Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Amadeus 2017: Die FinalistInnen im Videocheck"

25. 3. 2017 - 11:56

Amadeus 2017: Die FinalistInnen im Videocheck

Hier gibt's noch letzte Entscheidungshilfen bei der Wahl zum FM4 Award! Es geht um peinliche Nicknames, gute Orte für Trophäen und die schwer zu beantwortende Frage: Amadeus oder Grammy?

Amadeus

Alle Stories zum FM4 Award und das Voting auf

Noch fünf Nominierte rittern dieser Tage um die begehrteste Trophäe im FM4 Universum: Den FM4 Award bei den Amadeus Austrian Music Awards.

In dieser Woche waren Leyya schon bei uns zu Gast, der Voodoo Jürgens, Kimyan Law und Mavi Phoenix auch. Und Granada erwarten wir dann nächsten Dienstag.

Wir haben dabei auch allen ordentlich auf den Zahn gefühlt. Wem das alles noch nicht reicht, der oder die kann sich hier noch unsere Videofragebögen ansehen.

Allem voran: Hätten die fünf eigentlich sowieso lieber einen Grammy, oder reicht der Amadeus. Und wenn: Wohin mit der Trophäe?

Wovon träumt ihr eigentlich so?

Bonusfrage: Was war eigentlich dein peinlichster Nickname?

Wer gewinnt den FM4 Award beim Amadeus 2017?

Für die Abstimmung zum FM4 Award 2017 hast du noch bis 29. März, Punkt 12 Uhr mittags Zeit. Hier geht's zum Voting!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.