Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Die FM4 Spielekammerl-Show"

Musik, Film, Heiteres

Robert Glashüttner

Videospielkultur, digital geprägte Lebenswelten.

15. 3. 2017 - 16:19

Die FM4 Spielekammerl-Show

Die Controller werden glühen! Die FM4 Games-Redaktion spielt und streamt ab sofort jeden Donnerstag von 15 bis 19 Uhr. Mit Gästen.

Logo der Radio FM4 Spielekammerl-Show

FM4 / Sabine Brauner

Das FM4 Spielekammerl war in den letzten zwei Jahren schon Schauplatz vieler Gaming-Sessions. Dort stehen die Redaktionskonsolen, unser dicker Spiele-PC, das HTC Vive, jede Menge gesammeltes Merchandising und eine gut sortierte Spielesammlung. Ein paar Mal haben wir im Spielekammerl auch schon gefilmt. Aber das, was jetzt kommt, gab es noch nie: Wir machen unseren eigenen, wöchentlichen, vierstündigen Livestream: Die FM4 Spielekammerl-Show!

Parallel zu FM4 Connected, also von 15 bis 19 Uhr, melden sich ab sofort jeden Donnerstag Redakteur/innen unserer Games-Redaktion in diversen Besetzungen live auf Twitch.tv. Wir werden unterschiedliche Titel spielen, in erster Linie aber aktuelle Indie-Spiele präsentieren. In jeder Show wird es immer auch zumindest einen Gast geben, der mit uns spielt und plaudert.

Matthias Schönauer und Robert Glashüttner testen die Webcam und den Green Screen im FM4 Spielekammerl.

Robert Glashüttner

Das Setup steht!

Debüt!

In unserer ersten Spielekammerl-Show haben Chris Stipkovits und ich die Schriftstellerin, IT-Researcherin und FM4 Wortlaut-Jurorin Cornelia Travnicek sowie den Art Director Clemens Scott vom Wiener Spieleentwicklerstudio Broken Rules begrüßt.

Clemens hat um 15 Uhr sein neuestes Spiel "Old Man's Journey" mitgebracht, das bereits auf der Game Developers Conference in San Francisco herumgereicht worden ist und wegen seines fantastischen Grafikstils ein Centerfold in der aktuellen Games-Bibel EDGE abgibt. "Old Man's Journey" ist noch nicht erschienen, das Vorab-Spielen war also etwas ganz Besonderes.

Ein in Rot-, Braun- und Grüntönen gehaltenes Bild aus dem Computerspiel "Old Man's Journey". Man sieht ein altes Hotel.

Broken Rules

"Old Man's Journey"

Herzlichen Dank an Matthias Schönauer von der Videoredaktion und Wolfgang Rezny von der Technik, die uns bei der Vorbereitung der Spielekammerl-Show super geholfen haben.

Cornelia ist als Autorin ebenso souverän wie als Programmiererin und Spielerin. Wir haben ab 16:30 mit ihr gemeinsam das ulkige Karten-Taktik-Game "Loot Rascals" gespielt. Übrigens wird Cornelia Travnicek auch im kommenden FM4 Extraleben zum Thema "Text" zu Gast sein, am Mittwoch, den 29. März.

Die FM4 Spielekammerl-Show

Euer sympathisches Indie-Games-Fernsehen ist zum ersten Mal am Donnerstag, 16. März, von 15 bis 19 Uhr gelaufen und kommt die darauf folgenden Donnerstage zur selben Zeit wieder. Ihr könnt kostenfrei auf Twitch.tv ("Radio_FM4") zusehen. Und ihr könnt die Videos nachschauen.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • spok | vor 43 Tagen, 6 Stunden, 45 Minuten

    Sehr nette Idee! :)

    Kann man das dann auch irgendwo nachsehen oder geht nur live dabeisein?

    Auf dieses Posting antworten
    • christianstipkovits | vor 43 Tagen, 6 Stunden, 9 Minuten

      Kann man!

      Auf Twitch kann man die letzten drei Übertragungen ansehen. =)

    • spok | vor 43 Tagen, 4 Stunden, 20 Minuten

      Hurra Hurra :)