Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Die Aufdeckerin - Gesetzesnovellen"

Die Aufdeckerin

Ihre Taktik: Gnadenlosigkeit. Ihr Ziel: die Wahrheit. Ihre Erkenntnisse: erschreckend.

8. 3. 2017 - 14:24

Die Aufdeckerin - Gesetzesnovellen

Die neuesten Paragraphen für Österreich: Kopftuchverbot für Österreicherinnen und Lederhosenpflicht für Sexisten.

"Die Aufdeckerin" wird gesprochen und geschrieben von Antonia Stabinger. Sie ist Kabarettistin, schreibt und spielt im Theaterkabarett-Duo Flüsterzweieck.

Liebe Ohren! Ich bin ganz aufgebracht! Der ORF darf nicht 007 werden! Die Journalistin Sonja Sagmeister ist jetzt in der Türkei als Österreichs Nummer Eins in Sachen Spionage aufgeflogen. Und warum? Weil sie sich ihren Schal dilettantisch als Kopftuch umgelegt und eine Veranstaltung eines türkischen Politikers in Wien-Ottakring besucht hat. Sie hatte nämlich auf mehrmaliges Anfragen keine Akkreditierung für diese Veranstaltung bekommen und wollte sich dann auf diese Weise hinterlistig hineincamouflagieren.

CC BY 2.0 https://www.flickr.com/46123010@N04/

Aber die Menschen dort haben das nur mittelamüsant gefunden. Flugs wurde sie vom Sprecher des AKP-nahen Fernsehsenders A Haber hinauskomplimentiert. Selbiger hat übrigens danach in der ZIB2 über die in der Türkei inhaftierten Journalisten gemeint: „Einen Presseausweis zu haben heißt nicht: Ich habe Immunität. Wenn ich über Staatsfeindlichkeit berichte, wenn ich Terrorpropaganda mache, dann ist das natürlich falsch. Es hat alles einen Grund, warum die Herrschaften eingesperrt worden sind oder vors Gericht gekommen sind.“

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Aber vielleicht sind die AKP-Verehrer einfach ein bisschen schlecht gelaunt, weil in Österreich wieder ein neues Gesetz diskutiert wird. Diesmal nämlich eines, das türkischen Politikern verbieten könnte, in Österreich Wahlkampfauftritte zu veranstalten.

Gesetzesnovellen zu entwerfen scheint ja das neue Steckenpferd des Innenministers zu sein! Fast verliert man mittlerweile den Überblick. Doch ihr wisst ja, Unwissen schützt vor Strafe nicht! Aber wer kennt sich in dem Novellendschungel noch aus? Ein klarer Fall für eine großräumige Aufdeckungsaktion. Im Nu stehe ich im Vorzimmer vom Büro des Innenministers. Jetzt werde ich gnadenlos der Novellenspur nachgehen.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.