Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Dann macht es doch einfach besser!"

Christoph Sepin

Pixel, Post-Punk, Psychedelia und sonstige Ableger der Popkultur

9. 2. 2017 - 14:52

Dann macht es doch einfach besser!

Die Sterne feiern 25 Jahre Bandgeschichte und lassen sich von einer ganz besonderen Auswahl an Musikern und Musikerinnen covern. Sterne-Sänger Frank Spilker im Gespräch dazu.

Die Sterne haben oft sehr schöne Titel für ihre Veröffentlichungen. Vor über zehn Jahren erschien zum Beispiel eine Singles-Compilation unter dem Namen "Die Interessanten". Treffend, weil, ja, da sind eben die interessanten Lieder der Sterne drauf. Aber gleichzeitig darf natürlich der ironische Unterton nicht fehlen bei so einem Release. Denn wer definiert denn letzten Endes, was jetzt die wirklich interessante Musik der Sterne ist? Die Singles? Die B-Sides? Die Live-Tracks?

Die Sterne auf FM4

Wir hören uns durchs Compilationalbum "Mach's Besser".

Am Donnerstag, 9.2.2017, ab 19 Uhr und dann für 7 Tage im FM4 Player.

Ähnlich ausgewählt ist auch der Titel der neuesten Compilation der Gruppe: "Mach's Besser" heißt der Release, der pünktlich zum Feiern von 25 Jahren Bandgeschichte veröffentlicht wird. Dabei handelt es sich aber nicht um eine weitere, einfache Sammlung von Sterne-Songs. "Mach's Besser" ist eine Platte, auf der sich eine Vielzahl von Bands, Musikern und Musikerinnen an das Lebenswerk der Band aus Hamburg wagt und die größten Hits in eigenen Versionen covert.

Die Sterne

Robin Hinsch

"Mach's Besser" also, ein Statement, das man verstehen könnte als eine Ansage in Richtung: Wir haben's jetzt alles schon mal eingespielt, jetzt zeigt ihr uns mal was ihr könnt und macht das mal besser. Ganz so ernst ist das alles aber auch nicht: "Ich glaube nicht, dass jemand eine Coverversion abgibt, von der er nicht überzeugt ist. Insofern ist es schon eher tongue-in-cheek, glaub ich", sagt Sterne-Sänger Frank Spilker dazu. "Es ist auch eine Replik auf mach's gut eigentlich. Und das war so der Gag dabei. Was ist jetzt mit den Sternen?"

Die Liste der Bands, die sich an den Liedern der Gruppe versuchen, ist beeindruckend: Isolation Berlin ist auf "Mach's Besser" zu finden, Stereo Total performt "Wenn Dir St.Pauli auf den Geist fällt", Björn Beton macht "Depressionen aus der Hölle" und Egotronic "Scheiß auf deutsche Texte". Beachtlich ist dabei auch, wie die Songs gecovert werden. Das sind nicht einfach Kopien der Sterne-Diskographie, sondern durchdachte und im eigenen Stil der Bands neu konzeptionierte Versionen der Lieder, die damit auch wieder eine ganz neue Bedeutung annehmen.

Die Sterne auf Tour:
20. Februar, Grelle Forelle, Wien

Raus aus dem Kaktusgarten

Bei Peter Lichts Version vom "Universal Tellerwäscher" zum Beispiel, meint auch Frank Spilker: "Da finde ich's auch schwierig zu unterscheiden. Ich höre mich selbst auf jeden Fall in dem Song auch, ich weiß nicht ob ich die Sterne höre. Die Band die Sterne würde nie so pathetisch theatralisch sein können oder wollen und immer eine andere Lösung suchen. Aber das ist natürlich gerade das Tolle und auch sozusagen ein match made in heaven."

Auch österreichische Bands finden sich auf "Mach's Besser": Kreisky spielen eine brachial fantastische Version von "Aber Andererseits", Naked Lunch covern "Bis Neun Bist Du O.K." - mit einem Oliver Welter, der darauf auf Deutsch singt: "Da würde ich tatsächlich von einer persönlichen Bekanntschaft sprechen. Musikalisch gibt es ein paar Verbindungspunkte, wir haben den gleichen Produzenten gehabt und gemeinsame Bekannte", sagt Frank Spilker. "Naked Lunch ist halt Naked Lunch mit einer eigenen Geschichte. Ich find's ganz toll, dass die das gemacht haben und das ist auch wirklich eine Beteiligung aus Begeisterung für den Song."

Machs Besser Albumcover

Die Sterne

"Mach's Besser" von den Sternen ist auf Materie Records erschienen.

Und wohin geht die Reise weiter nach 25 Jahren Die Sterne? Setzt man sich bald mal zur Ruhe? Gibt es ein Ende in Sicht? "Ein Ende finde ich jetzt fast schon uncool. Das hätte man vor zehn oder fünfzehn Jahren dann eigentlich machen sollen. Jetzt müssen wir dranbleiben bis zur Rente, hilft ja nichts."

Frank Spilker im Gespräch

In der FM4 Homebase am Donnerstagabend hören wir uns mit Frank Spilker ausführlich durch das Compilationalbum "Mach's Besser" und sprechen mehr über 25 Jahre Bandgeschichte und die Lieder, die daraus stammen. Ab 19 Uhr und dann für 7 Tage im FM4 Player.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • christianlehner | vor 161 Tagen, 7 Stunden, 27 Minuten

    das cover von peter licht ist die sonne!

    Auf dieses Posting antworten
    • csepin | vor 160 Tagen, 13 Stunden, 26 Minuten

      Großartige Version!

  • christianlehner | vor 161 Tagen, 7 Stunden, 28 Minuten

    das covervon peter licht ist die sonne!

    Auf dieses Posting antworten