Standort: fm4.ORF.at / Meldung: " Flüsterzweieck in der großen Stadt"

FM4 Universal

FM4 UNIVERSAL informiert umfassend über alles, was es gibt und darüber hinaus auch.

9. 2. 2017 - 10:38

Flüsterzweieck in der großen Stadt

Flüsterzweiecks hörbares Bilderbuch „In der großen Stadt“ erzählt von Vati, Mutti und ihren beiden Kleinen, Leopold und Theodora – einer ganz normalen Familie von heute. Oder?

Flüsterzweieck ist österreichisches Theaterkabarett von und mit Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger. Mit ihrem vierten Programm „STABILE ESKALATION“ touren sie aktuell durch Österreich, Deutschland und die Schweiz. Nächste Termine: 4. März, Kabarett Niedermair Wien, 9.-11. März: Theatercafé Graz. Alle Infos findet ihr auf www.fluesterzweieck.at

In der großen Stadt ist es heute sehr kalt. Deshalb plant die glückliche Familie einen schönen Ausflug in die heiße Therme. Da freuen sich die beiden Kleinen, Leopold und Theodora und klatschen fidel in die Hände. Denn die Kinder dürfen ihr "Tutu" ausnahmsweise auch ins Becken machen, bestimmt die gütige Mutter. Hei, ist das eine Freude! Doch nach einiger Plantscherei ist es auch wieder genug und es ist Zeit für den Familienfilm, denn es ist Filmenachmittag!

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Fluesterzweieck

Eifrig räumt die flinke Mutti gute Cupcakes und schmackhafte Smoothies für das Familienerlebnis herbei. Indessen betätigt Vati die komplizierten technischen Geräte. Dann beginnt auch schon der nostaligische Film aus den 1950er-Jahren. „Würden wir auch nur in unserer geliebten Heimat so heiter über Wiesen laufen, dann wäre vieles einfacher”, seufzt der gelehrte Vater und zwirbelt bedächtig seinen üppigen Vollbart.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar


Nachdem der schöne Film vergangen ist, ist es Zeit für geschäftige Tätigkeiten, denn die Familienfinanzen für das kommende Jahr müssen geplant werden, nicht wahr, liebe Kinder? Dafür muss Leopold, der Erstgeborene, sein Sparschwein schlachten. Das stimmt den Knaben traurig, denn er hat das gute Schwein schon recht lieb gewonnen. Doch ist die Trauer bald vergangen, als der Sohn das viele Geld sieht. Denn wie sagt der gelehrte Vater immer: Wer immer spart, macht einmal täglich ein großes Geschäft.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar


Nach getaner Arbeit muss auch noch ein bisschen Zeit für Spaß sein. Darum geht es ab in den Schnee. Mutti trägt bereits ihren nostalgischen rot-weiß gepunkteten Schi-Overall und so kann die Schlittenfahrt durch die städtischen Straßen schon losgehen. Mutti und Vati schreiten eifrig voran, während die beiden Kinder sich am Schlitten ziehen lassen. Doch was passiert nun? Der kleine Leopold stürzt vom groben Schlitten, da er zu wild seine Fotografien auf Instragram postet. Doch ist dem Knaben nichts geschehen und die glückliche Familie schließt einander froh in die Arme und lacht ausgelassen. So. Nun ist der schöne Tag aber auch schon wieder vorbei. Gute Nacht, Mutti! Gute Nacht, Vati! Gute Nacht, Kinder!

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.