Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Polizei macht Fernsehen"

Irmi Wutscher

Gesellschaftspolitik und Gleichstellung. All Genders welcome.

25. 1. 2017 - 14:24

Polizei macht Fernsehen

Die Polizei Wien betreibt seit neuestem einen eigenen Youtube-Kanal. Am Tag nach den Demos rund um den Akademikerball will man dort eine Doku über ebenjene online stellen.

Wir sind mitten in der Ballsaison. Damit steht auch der Wiener Akademikerball wieder vor der Tür – veranstaltet von der Wiener FPÖ. Der Akademikerball war ursprünglich bekannt als "WKR-Ball" der Ball der Wiener Burschenschaften - es gab große Proteste dagegen, dass der Ball der Burschenschafter in der Wiener Hofburg stattfindet, deswegen hat ihn 2013 die Wiener FPÖ übernommen.

Demo gegen den Akademikerball 2015

APA/HERBERT P. OCZERET

Demo gegen den Akademikerball 2015

Bekannt ist dieser Ball vor allem wegen der großen Demos die es jährlich dagegen gibt. Auch heuer sind wieder vier Demonstrationen gegen den Ball angemeldet, das hat die Wiener Polizei heute via Twitter gemeldet.

Heute hat die Wiener Polizei fast eine Stunde eine Podiumsdiskussion zum Einsatz von neuen Medien via Facebook gestreamt: Die Polizei twittert ja schon seit einigen Jahren von ihren Einsätzen. Via Facebook und Twitter stellt sie den Medien auch Bilder zur Verfügung.



Diesmal neu: Es wird auch ein Filmteam der Polizei bei den Demos unterwegs sein und am Tag nach dem Akademikerball und den Demos wird die Polizei eine Doku über den Polizeieinsatz beim Akademikerball auf ihrem neuen Youtube-Kanal online stellen. In der Diskussion wurde von „Polizei-TV“ gesprochen, offiziell heißt der Youtube Channel „Polizei Österreich bewegt“ und es gibt dort bisher eine Polizei-Mannequin-Challenge und Videos von Einsatzübungen der Cobra zu sehen.



Werbung für die eigene Organisation sei zulässig, sagte Polizeipräsident Gerhard Pürstl in der Diskussion, Bürger sollten so informiert und Präventionstipps gegeben werden. Den Einsatz bei den Demos rund um den Akademikerball will die Polizei - eigener Wortlaut - so „unvoreingenommen wie möglich“ zeigen. Auf dem Ball selbst - diese Frage wurde in der Diskussion mehrmals gestellt - filmt die Polizei nicht: "Wir sind nicht Society-Berichterstatter", sagt Pürstl.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • lesucre | vor 148 Tagen, 3 Stunden, 38 Minuten

    macht sinn

    dann kann zumindest etwaiges fehlverhalten, von wem auch immer, dokumentiert werden und man ist nicht auf das geheule auf twitter angewiesen.
    für die offensive gegen rechts wirds halt wieder eine staatliche repression gegen antifaschistischen protest sein, genauso wie die polizeilichen ermittlungen gegen den/die steinwerfer bei der letzten identitären demo... aber egal wie es ausgeht, sieger wird mal wieder der strache sein. same procedure as every year

    Auf dieses Posting antworten
    • chillamalheast | vor 147 Tagen, 10 Stunden, 23 Minuten

      die einzigen die den legitimen AGGRESSIVEN aktionistischen protest anprangern und effektiv im mainstream manifestieren sind die blinden linken bobos selbt

    • lesucre | vor 147 Tagen, 9 Stunden, 22 Minuten

      Was ist für dich "legitimer aggressiver Aktionistischer protest"?

  • chillamalheast | vor 148 Tagen, 5 Stunden, 16 Minuten

    na man darf gespannt sein ob sie es als postmodernen kompilationsfilm anlegen oder doch eher als essayistische dekonstruktion von realismus und wahrnehmung
    ..oder als realit tv mockumentary..

    Auf dieses Posting antworten
    • chillamalheast | vor 148 Tagen, 5 Stunden, 15 Minuten

      es wär ja schon flashig wenn so ein solarium brauner abgschleckter kiwara der in pratedome geht...aufeinmal den ärgsten ulrich seidl shit raushaut

      MAYBE!

    • lesucre | vor 148 Tagen, 3 Stunden, 44 Minuten

      ne, ich glaube den gefallen tuns dir nicht.