Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "The xx live"

Eva Umbauer

Popculture-Fan und FM4 Heartbeat-moderierende Musikjournalistin.

16. 1. 2017 - 12:15

The xx live

Die englische Indiepop-Band The xx mit einem Konzertmitschnitt aus Japan. Heute Abend in der Homebase.

The xx aus London ließen sich fast fünf Jahre Zeit, um nach „Coexist“ endlich wieder ein neues Album zu veröffentlichen. „I See You“ zaubert neue Tupfer aus der musikalischen Farbpalette in die Songs von Romy Madley Croft, Jamie Smith und Oliver Sim.

The xx - Live in Tokyo im FM4 Player

Der Konzertmitschnitt vom Dezember 2016 in der Homebase am 16.1.2017

„I See You“ ist nuancierter als die ersten beiden Platten, ja, auch ‚beschwingter‘, das Songwriting ist wirklich toll und die Vocals ‚polierter‘ als zuvor. Die stets unergründbaren xx ließen nun das Licht in ihre geheimnisvoll dunkle Aura. Wir haben jetzt „a more positive, expansive concept“, sagt die Band in Interviews anlässlich des neuen Longplayers, und dass das neue Album „more outward looking“ sei. Auch wenn es Songtitel gibt wie „A Violent Noise“, es gibt auch einen Song namens „Say Something Loving“.

The xx Gitarristin Romy Madley auf der Bühne vor großem X

APA/HERBERT P. OCZERET

The xx live am FM4 Frequency Festival 2012

The Sound Of Truth

Album Review

Das neue Leise, diesmal ein bisschen lauter
"I See You": das dritte Album der Londoner Band The xx

Die einzelnen Bandmitglieder von The xx kennen einander schon seit ihrer gemeinsamen Schulzeit in Südwestlondon, wo sie bereits zusammen Musik machten, beeinflußt von Bands wie Siouxsie & The Banshees, The Slits, Yazoo, Eurythmics oder New Order. Das erste Album von The xx erschien vor acht Jahren. Dann gewannen Romy Madley Croft und Co den prestigeträchtigen britischen Mercury Musikpreis, wo sie Bands wie die Foals oder Mumford And Sons ausstachen. The xx-Keyboarderin und Gitarristin Baria Quereshi stieg vor ein paar Jahren aus der Band aus.

Unerwartet, aber auch vertraut zeigen sich The xx bei ihrer Rückkehr, und die charismatische Band kehrt auch der Live-Bühne nicht den Rücken.

Den Konzertmitschnitt vom 6. Dezember 2016 in Tokio könnt ihr in der Homebase am 16.1. hören!

The xx - Live in Tokyo December 6th, 2016

The XX live in Tokio, 6. Dez. 2016

I Dare You vom neuen Album "I See You"
Stranger In A Room vom Jamie XX Soloalbum "In Colour", 2015
Basic Space vom Album "xx", 2009
Performance vom neuen Album "I See You"
Fiction vom Album "Coexist", 2012
On Hold vom neuen Album "I See You"

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.