Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Die FM4 Charts vom 14. Jänner 2017"

FM4 Charts

Jeden Samstag um 17 Uhr im Radio. Außerdem auf YouTube, Spotify, Deezer und So (23 Uhr) und Di (22 Uhr) auf gotv.

14. 1. 2017 - 19:00

Die FM4 Charts vom 14. Jänner 2017

Bilderbuch steigen mit ihrer neuen Single "Bungalow" direkt auf Platz 1 der FM4 Charts ein! Und auch dahinter viel Neues.

Elf Neueinsteiger in den FM4 Charts - wir sind gerade überfragt, ob es so etwas schon einmal gab - auf jeden Fall stehen uns die Münder offen. Nicht nur von der Anzahl der neuen Tracks, sondern auch wegen ihrer Qualität. Am höchsten sind Bilderbuch mit ihrer neuen Ohrwurm-Single "Bungalow", von 0 direkt auf die 1. Aber nicht nur der oberste Platz am Podium ist ein Neueinsteiger, auch die anderen Nummern am Siegertreppchen sind neu, "Say Something Loving" vom neuen Album von The xx - "I See You" und "Hard Liquor" von Sohn, unserem aktuellen FM4 Artist of the Week. So muss Jänner sein!



Interpret Titel VW WW
1 Bilderbuch Bungalow neu 1
2 The xx Say Something Loving neu 1
3 Sohn Hard Liquor neu 1
4 Portugal The Man Noise Pollution 7 2
5 Antilopen Gang Pizza neu 1
6 Justice Fire 3 5
7 M83 Road Blaster 15 2
8 Gerard Luftlöcher neu 1
9 Bonobo & Nick Murphy No Reason neu 1
10 Nihils Put You Back Together neu 1
11 Johann Sebastian Bass Across The Ocean 17 5
12 Fox Shadows Tape Of Love 9 5
13 Mighty Oaks Horsehead Bay 16 2
14 Garish Unter Strom 10 5
15 Two Door Cinema Club Gameshow neu 1
16 Declan McKenna The Kids Don't Wanna Come Home neu 1
17 Bonaparte White Noize neu 1
18 Austra Future Politics 8 6
19 Sookee Q1 neu 1
20 Nick Murphy Stop Me Stop You 4 7
21 Camo & Krooked / Joe Killington If I Could 5 9
22 Temples Certainty 13 7
23 Kimyan Law ft Clara Luzia Magic 20 7
24 Palastic/Lissa Eat You Up 19 6
25 A Tribe Called Quest We The People 14 8

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.