Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Zehn Highlights der Vienna Comic Con"

Gersin Livia Paya

Limonaden-trinkendes, unbändiges Faible für Abenteuer

14. 11. 2016 - 06:00

Zehn Highlights der Vienna Comic Con

Am kommenden Wochenende lassen "Pippin", "Hodor" und andere Fernsehstars, Zeichner und Cosplayer unsere Comic-Herzen höher schlagen. Hier sind die wichtigsten Highlights.

Das wird die VIECC 2016: Am 19. und 20. November wird in der Messe Wien auf über 20.000 Quadratmeter Fläche Comicgeschichte gezeichnet.

VIECC

Sa., 19.11., 10-19 Uhr
So., 20.11., 10-17 Uhr

Messe Wien / Eingang D
Trabrennstraße 7
1020 Wien
(U-Bahnstation U2 Krieau)

Alle Infos zur FM4 Fotojagd auf der Vienna Comic Con!

Ein ausgedehntes Programm wartet ab 10 Uhr Früh in der Messe Wien auf euch. Neben einem internationalen TV- und YouTube-Star-Aufgebot wird es auch einen Cosplay-Contest geben.

Championships of Cosplay Logo

Radio FM4

1. Championship of Cosplay

In fünf Kategorien (Comics, Kino & TV, Videogames, Anime & Manga sowie Fantasy) treten 24 Kandidatinnen und Kandidaten gegeneinander an. Der Gewinner wird zu den Crown Championships of Cosplay in Chicago (C2E2) geschickt. FM4s Burstup ist selbst nicht nur Teilzeitcosplayer sondern wird für die gute Musik beim Contest sorgen.

2. Die Cosplay-Judges

Außerdem wird die berühmte Yaya Han eine der Juroren sein. Auch der Gewinner aus dem Vorjahr, Andreas Bauer, und die Make-Up-Artistin Lianne Moseley sind in der Jury.

Am Samstag, 19. November 2016 ab 18 Uhr auf der Main Stage.

Reed Exhibitions Messe Wien / www.christian-husar.com

Jeri Ryan

3. Größte Artist-Alley aller Zeiten

Die Artist Alley wird diesmal doppelt so groß sein als im Vorjahr und die Stars der VIECC werden dort ihre Zeit zeichnend verbringen. Holt euch Autogramme und Fotos von Stars wie Jeri Ryan (Star Trek: Voyager, Two and a Half Men) oder Billy Boyd (Herr der Ringe). Diesmal neu wird die sogenannte Steampunk-Alley sein! Wer sich in alte Jules Verne Romane gepaart mit moderner Technik zurück versetzen lassen möchte, verpasst diese Alley auf keinen Fall.

Seht hier die Liste der ausstellenden Zeichner.

Reed Exhibitions Messe Wien / www.christian-husar.com

4. Der TIE Fighter kommt!

Der lebensgroße, fast sieben Meter große TIE Fighter aus Star Wars: Episode VI wird auf der VIECC für großes Staunen sorgen.

5. Unbedingt Variant Covers mitbringen

Außerdem könnt ihr euch eure Variant Covers von Mahmud Asrar signieren lassen:

Samstag: 13-15 Uhr
Sonntag: 13-15 Uhr

Halle D, Stand D0306, Panini

Wer sich limitierte Comics zulegen möchte, ist mit einer Auswahl an Iron Man 5, Batman 54, Avengers 5, uvm. dieses Jahr gut aufgehoben.

6. Spielespaß

Als Extra im VIECC Ticket enthalten ist auch der Zugang zum "Spielespass"-Spielefestival in der Halle B, wo es für jedes Alter was zum Spielen gibt.

7. Hashtags und Apps

Besucht uns beim "Inktank" Comic-/Streetart-Stand und macht mit bei der #fm4fotojagd und gewinnt tolle Preise wie zum Beispiel ein Nintendo 3DS-Bundle, ein Wii U Bundle und vieles mehr.

Inktank-Logo

Inktank

Teilnehmen (Fotos hochladen) könnt ihr am Samstag, 19.11., von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag, 20.11., von 10 bis 15 Uhr. Die öffentliche Punkteauswertung findet am Samstag um 17 Uhr statt und am Sonntag um 16 Uhr bei Inktank statt. Außerdem könnt ihr eure Instagram-Fotos beim #hashtagprinter ausdrucken. Mehr Infos gibt es hier.

Kleiner Tipp am Rande: Lädt euch die offizielle VIECC-App als Guide runter. Nicht, dass ihr euch dann bei all dem Aufgebot in einer Fantasy-World verliert!

Reed Exhibitions Messe Wien / www.christian-husar.com

8. Der "Eiserne Thron"

Auch dieses Jahr werden alle Game Of Thrones-Fans die Möglichkeit haben, am eisernen Thron Platz zu nehmen.

9. Game Of Thrones-Stars

Dieses Jahr empfängt die VIECC zudem gleich zwei der "Game of Thrones"-Stars in Wien: Gemma Whelan (Yara Greyjoy) und Kristian Nairn (Hodor).

10. VR

Natürlich darf die virtuelle Welt nicht fehlen und mit der Präsentation von Sky VR kann die neue App direkt vor Ort getestet werden.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.