Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Tanzen bis zum Morgen"

Christian Pausch

Irrsinn, Island, Ingwer.

5. 11. 2016 - 12:56

Tanzen bis zum Morgen

Die große FM4 Unlimited Party 2016 im Wiener Rathaus hat alles zum Glühen gebracht.

Jedes Jahr erstaunt sie eine_n aufs neue: die majestätische Architektur des Wiener Rathauses. Allein die Deckenhöhe des Festsaales ist kaum zu fassen. Gestern wurden diese Fresken, Verstrebungen und Vertäfelungen mit Visuals und Sound vom Feinsten bespielt und man hatte bei all dem Tanzen und Freuen kaum noch Zeit mal kurz stehen zu bleiben und hochzublicken.

Wiener Rathaus als Party Location

Franz Reiterer / Radio FM4

Im Festsaal haben Ogris Debris eine Wahnsinns-Performance abgeliefert, inklusive Am-Turntable-Stehen, im Wappensaal gab es Live-HipHop von Mirac über P.tah & Con bis MOTSA, der in den frühen Morgenstunden noch den ganzen Raum zum Glühen brachte. Und im Stadtsenatssaal haben internationale Radio-DJs ihre Live-Show abgefeiert, mit einem fulminanten Ende von Vivan Host aus New York und Shawn Reynaldo aus Barcelona. Wer nicht dabei war, wird sich ewig ärgern, oder es zumindest im FM4 Player nachhören!

FM4 Unlimited 2016 zum Anhören

16 Stunden Radiosendung zur FM4 Unlimited Party 2016, inklusive Interviews mit Livegästen und DJ-Sets von der großen Party gibt's für 7 Tage im FM4 Player zum Anhören.

FM4 Unlimited 2016 zum Nachlesen

Die FM4 Unlimited Party 2016, vom Start im FM4 Studio über die Feier im 25 Hours Hotel und dem Wiener Rathaus nachlesen kann man in unserem Liveticker des Abends. Da gibt' die Interviews mit unserern Studiogästen auch als Video und alle Playlists des Abends.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.