Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "FM4 Science Busters: Asteroidenkarriere "

FM4 Science Busters

Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter, Prof. Helmut Jungwirth und die Welt der Naturwissenschaften. Gibts auch als Podcast.

2. 11. 2016 - 18:35

FM4 Science Busters: Asteroidenkarriere

Die Science Busters zeigen auf Österreich-Tour ihr Asteroidenbier her. Aber wo kommt der Asteroid eigentlich her?

  • FM4 Science Busters Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter und die Welt der Naturwissenschaften
  • Sciencebusters.at: Livetermine und alle Infos zu Büchern, Hörbüchern, Auszeichnungen
  • Die FM4 Science Busters gibt es auch als Podcast

Nach der erfolgreichen Premiere von „Bierstern, ich dich grüße“ gehen die Science Busters auf Österreich-Tournée und sind ab 2. November erst in Salzburg, Innsbruck, Baden, Linz zugange und am 7.11. wieder in Wien.
Immer im Gepäck haben sie dabei ihr selber gebrautes Asteroidenbier. Dafür hatten sie bekanntlich einen eigenen Asteroiden in die Brauerei mitgebracht und überbrühen lassen. Oder vielmehr einen Meteoriten, der aber auch einmal ein Meteor war. Oder ein Bolide oder eine Sternschnuppe. Ganz schön viel Nomenklatur, die sich die Astronominnen und Astronomen da ausgedacht haben.

Wann man welchen Ausdruck zur Beschreibung eines Himmelskörpers verwendet oder ob das alles ohnedies dasselbe ist, darüber sprechen Martin Puntigam und Florian Freistetter.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Bierasteroid©Science_Busters

Bierasteroid©Science_Busters

Könnte auch in Ihrem Bier liegen.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.