Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Visual:Drumset"

Phekt

Geschichten aus dem Hip Hop-Universum und benachbarten Galaxien.

17. 2. 2016 - 07:51

Visual:Drumset

Ein Kunstprojekt aus Österreich generiert Visuals via Schlagzeug. Alles geschieht in Echtzeit ohne Spezialeffekte. Ein neuer Davidecks & Drums-Remix von Cid Rim dient als musikalische Basis. Hier ist das Video.

Dominik Koller

Dominik Koller

Visual:Drumset ist die ulitmative Übersetzung von Rhythmus in Licht und Bilder. Kreativer Kopf hinter diesem Projekt ist der junge Künstler und Programmierer Dominik Koller, der vibrationsempfindliche Sensoren auf ein Schlagzeug montiert hat. Jeder Schlag wird in ein Signal und weiter in ein Bild verwandelt und mittels Projectionmapping in Echtzeit mit HD-Beamern auf das Instrument zurückprojiziert. Klingt kompliziert, ist es auch. Dominik Koller hat mit der ursprünglichen Idee des Visual:Drumset bereits die Goldene Nica er ARS Electronica in der Kategorie "u19" gewonnen.

UmVisual:Drumset realisieren zu können, hat Dominik alles selbst gebaut und programmiert. Dazu wurden Piezo-Sensoren, Arduino und vvvv verwendet.

Cid Rim - Extend Ranges (Davidecks & Drums RMX)

Das DJ/Drummer-Live-Projekt "Davidecks & Drums" hat vor kurzem den von Cid Rim (Lucky Me, Warp) produzierten Song "Extend Ranges" extra für die Visual:Drumset Performance geremixt und dazu ein schönes Video im Rahmen des Prototyping Festivals Schmiede - Playground of Ideas in Hallein aufgeommen. Es handelt sich dabei um ein "proof of concept"-Kunstprojekt. Regie führten die in Wien und Paris lebenden Regisseurinnen Alexandra Braschel und Stephanie Meisl von C'QUENCE. Mit Hilfe von Teilnehmern der Schmiede und nach fast 200 Arbeitsstunden ist das Video nun fertig.

Davidecks & Drums

C'QUENCE

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • christianfuchs | vor 520 Tagen, 16 Stunden, 44 Minuten

    Da sind aber auch wirklich nur supere Leute involviert, wow.

    Auf dieses Posting antworten
    • alexandraaugustin | vor 519 Tagen, 21 Stunden, 35 Minuten

      Tolle Videomacherinnen!!!