Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Brand New"

23. 1. 2016 - 17:00

Brand New

Die Neuvorstellungen der Woche: Yeasayer - "I am Chemistry", A Life A Song A Cigarette - "Snow", Skero "80 Party" und Klinger - "Boys"

Yeasayer - "I Am Chemistry"

Zum Glück sind die psychedelischen Spinner von Yeasayer wieder da: Nach rund vier Jahren Ruhezeit nach dem letzten Album soll unter dem guten Namen „Amen & Goodbye“ demnächst endlich eine neue Platte der New Yorker erscheinen. Die Vorabsingle geistert schon durch die Welt, nicht bloß das Video dazu ist wieder einmal ein wahnsinniger Style-Overload: Für „I am Chemistry“ schmeißen Yeasayer alles in den Zauberkessel: Indierock, Space-Elektronik, Worldmusic, Plastikfunk, Geisterfolk, zärtelnden Chorgesang. Hit füs Gruselkabinett.

A Life A Song A Cigarette - "Snow"

Am 29.1. veröffentlichen A Life, A Song, A Cigarette ihr neues Album mit dem funkelnden Titel „All That Glitters Is Not Gold“. Nach dem Song „Blindhearted“ gibt’s mit dem Stück „Snow“ einen zweiten Vorboten, hier wird zwei Gänge nach unten geschalten und eventuell eine flauschige Begleitmusik für die Tage unter der besonders dicken Decke geboren. In alle Ewigkeit zerdehnte Sehnsuchtsmusik, Stimmen überlagern einander zu einem magischen Parfüm, im Hintergrund singt eine Gitarre. Passt nicht bloß zur Wetterlage gerade jetzt.

Skero - "80 Party"

Manchmal ist die Nostalgie doch ganz gut zu ertragen. Es muss nicht um Trash-Verehrung, heimliche Lieblingslieder und doof ausgestellte Ironie gehen. Skero schaut zurück in die Zeit, in der manch einer noch nicht geboren war, die ihn aber wohl musikalisch mitgeprägt haben dürfte. Waren ja auch gute Lieder - die Verunglimpfung der 80er als musikalisches Schrottjahrzehnt ist auch nicht mehr als ein tausendfach abgelutschter Gemeinplatz ohne Fundament. Man ahnt es: Partyhit voller Referenzen, süßer Popkultur-Melancholie und bester Stimmung.

Klinger - "Boys"

Wenn Andreas Klinger-Krenn nicht gerade mit der Band VIECH unterwegs ist, schraubt er an seinem Projekt KLINGER. Ein Solo-Unternehmen aber ist es lange schon nicht mehr, mit im Boot sind gute Menschen von beispielsweise Luise Pop, Fijuka, Just Friends and Lovers und einige mehr. Der neuen Single „Boys“ gelingt eine wunderliche Verwebung von am Grunde des Whiskey-Fasses gefundenem Schwermutsindie, Überschwangslaune und verspukter Hall- und Nebel-Psychedelia.

Abstimmung wird geladen...

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • didz | vor 604 Tagen, 22 Stunden, 55 Minuten

    Savages - Adore Life

    Auf dieses Posting antworten