Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "FM4 Sound Selection 32"

Musik, Film, Heiteres

26. 6. 2015 - 06:00

FM4 Sound Selection 32

Der Sommer kann kommen, der Soundtrack ist schon da! Ab sofort im Handel und im FM4-Shop.

Drei berstende Eislutscher

FM4

Seite 1

Ein glitzerndes Sammelsurium aus Disco-Funk, HipHop, Trap, angejazzter Electronica, verschwitztem Rock'n'Roll, Bubblegum-Pop und verschlafenen Indie-Perlen für die Sitzdisco oder den heißen Badenachmittag.

In der FM4 Sound Selection 32 kristallisieren sich wie in Zuckerwatte die essentiellen Tracks des letzten halben Jahres zu einem luftigen, versponnenen Etwas – süß wie All We Are und Christine and the Queens, klebrig wie Lady Leshurr, himmlisch wie Jamie xx und fluffig wie Tocotronic.

FM4 Soundselection 32 - CD1
1. Mark Ronson feat. Mystikal Feel Right
2. Deichkind Like Mich Am Arsch
3. Lady Leshurr Take It Back
4. Marsimoto Illegalize It
5. K.Flay Can´t Sleep
6. LA Priest Oino
7. Django Django First Light
8. Ane Brun Directions (Torn Remix)
9. Mini Mansions Freakout!
10. Tocotronic Die Erwachsenen
11. Gengahr She's A Witch
12. Death Cab For Cutie Black Sun
13. Modest Mouse Lampshades On Fire
14. The Vaccines Handsome
15. Ezra Furman Restless Year
16. Alabama Shakes Don't Wanna Fight
17. All We Are I Wear You
18. Ghostpoet feat. Nadine Shah X Marks The Spot
19. Jamie xx feat. Romy Loud Places
20. Maribou State feat. Pedestrian The Clown
21. Christine And The Queens Christine
22. Soko feat. Ariel Pink Monster Love
ein zerstörter eislutscher

Radio FM4

Seite 2

Shout Outs to Upper Austria!

Oberösterreich glänzt nicht nur bei der ersten Zentralmatura, sondern auch auf der neuen FM4 Sound Selection: gleich elf der 21 heimischen Acts, die auf der zweiten CD der FM4 Sound Selection versammelt sind, kommen aus dem Land ob der Enns. Das ist rekordverdächtig.

Los geht's mit "Höhe Fallen" von Gerard. Der MC stammt aus Wels und lebt - wie so viele seiner Kollegen und Kolleginnen - mittlerweile in Wien. So auch Startnummer zwei: Marco Pühringer aka M.P. Der Rapper feiert auf "Good Life" das schöne Leben, das für ihn in Eferding begonnen hat. Von dort kommen auch Leyya. Der kreative Nukleus von Leyya sind Sängerin Sophie Lindinger und Produzent Marco Kleebauer; letzterer spielt auch bei Ant Antic Schlagzeug.

  • Die FM4 Sound Selection 32: erhältlich ab sofort im Handel und im FM4-Shop.

Aus dem Mühlviertel kommen Kraut, Rüben und jede Menge Grooves von Mischkultur sowie feingeistige Electronica von Ages; und dass in Linz nach wie vor HipHop dominiert, beweisen Flip, Kroko Jack und Mavi Phoenix. Ebenfalls aus der Stahlstadt kommen die Dialekt-Anarchisten Attwenger - und Everybody's Darling Bilderbuch verankern Kremsmünster auf der oberösterreichischen Musiklandkarte.

FM4 Soundselection 32 - CD 2
1. Gerard Höhe Fallen
2. M.P. Good Life
3. Weisz² feat. Aladin Anyebe Ko Si Eda To Mola
4. Sofa Surfers The Fixer
5. Erwin & Edwin Feat. Alix Wien
6. Leyya Superego
7. Mavi Phoenix Green Queen
8. Ages feat. Zanshin Return (Alex The Flipper Remix)
9. Bilderbuch OM (Motsa Remix)
10. Attwenger Kana Daham
11. Mischkultur Fliagn
12. Skero Hudeln
13. Georg Breinschmid Brein In Da Koffihaus
14. Ernst Palicek Summer in Wien
15. Kroko Jack Kraunknstaund
16. Flip feat. Tragic Allies & Killah Priest Mysteries
17. James Hersey Coming Over (Salute Remix)
18. Ant Antic Vacate
19. Inner Tongue Fallen Empire
20. Lea Santee Hopeless
21. Wandl Done

soundselection fm4 musik


Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • acromion | vor 659 Tagen, 54 Minuten

    ich warte immer noch...

    auf die erste SWOUND SOUND SELECTION von MAKOSSA auf VINYL!!!

    Auf dieses Posting antworten
    • acromion | vor 659 Tagen, 48 Minuten

      32 cd 1

      mit wenigen ausnahmen sehr viele durchschnittliche songs dabei die keinen hinterm ofen hervorlocken.