Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "FM4 Überraschungskonzert mit Velojet"

6. 9. 2013 - 15:00

FM4 Überraschungskonzert mit Velojet

Velojet wirken wie eine neue Band. Sie betören uns mit den psychedelischen Pophymnen auf ihrem aktuellen Album "Panorama". Und demnächst geben sie ein FM4 Überraschungskonzert - vielleicht ganz in deiner Nähe.

Update!

Der Termin ist bekannt: Am Freitag, 21 Uhr im Röda in Steyr!

Skurrile Synthie-Klänge schweben durch den Raum. Ein stampfender Schlagzeugrhythmus und ein weicher Gesang, der uns davon zu überzeugen versucht, ihm zu vertrauen. Die Rückkehr zum inneren Feuer, das in der Jugend noch lichterloh brannte.

Velojet Albumcover "Panorama"

Schönwetter Schallplatten

Der Song "Trust Me" von dem neuen Werk "Panorama" überrascht und zeigt mit einem Schlag, was aus Velojet geworden ist. Eine Band, die gereift ist, die all ihre Vorlieben mit dem gewohnt sicheren Songwriter-Händchen endlich ungebremst zum Ausdruck bringt.

Diesen Phönix aus der Indierockasche könnt ihr live bei einem FM4 Überraschungskonzert bewundern, wie er seine freakig-psychedelischen Schwingen zuerst über eure Köpfe ausbreitet, um euch anschließend mit voller Popinbrunst zu umarmen.

Away! Away! Please take me away...

FM4 Überraschungs-konzert

Irgendwann, irgendwo und vielleicht ganz in deiner Nähe. Das FM4 Überraschungskonzert mit Velojet.

Registriere dich jetzt und erfahre am Tag vor dem Konzert per SMS oder Email, wo und wann das FM4 Überraschungs- konzert stattfindet.

Für die große Wandlung des Indierock-Quartetts waren "lediglich" ein paar Reisen notwendig, also raus aus dem gewohnten Umfeld. Nach Italien und Korsika ging die Fahrt mit dem hippiesken Bus. Aber Velojet verschlug es auch nach Thailand und in weiterer Folge vor allem nach Åland, einer Inselgruppe zwischen Schweden und Finnland. Denn dort wurde mit dem Ex-Moneybrother-Schlagzeuger Magnus "Existenzminimum" Henriksson an den neuen Songs von "Panorama" gearbeitet.

Das Ergebnis ist ein überbordendes, lustvolles, frisches und hymnisches Album, das mit Songs wie "Angel Dust" ein Neuronenfeuerwerk der Glücksgefühle auslösen kann. Bei diesen Trompeten-Sounds und Keyboardflächen am Schluss kein Wunder!

Die Leidenschaft und das Meer

Live sind die opulenten Nummern sicherlich eine Herausforderung, der sich Velojet unter anderem am Wiener Popfest, beim FM4 Frequency und dem Klangbad in Bad Fischau schon gestellt haben. Gerade die Freude am Konzertieren macht sich bei Sänger und Songschreiber Rene Mühlberger durch große Rockgesten und schmachtenden Gesang bemerkbar. Denn bei Velojet steht eine Band auf der Bühne, die ihrer Leidenschaft für Musik freien Lauf lässt und dabei meist auch ihr Publikum mitreißt.

Bandfoto Velojet

Julia Grandegger

Selbst die ruhigeren und filigranen Songs wie "The Sea Is The Ocean Is The Sea" funktionieren als eingespielter Vierer derart gut, dass man sich im Geiste auf die wunderschöne nordische Inselgruppe versetzt fühlt, die gleichermaßen Einkehrort war wie auch die Basis für das befreite musikalische Ausleben. In jedem Fall ist ein Konzert von Velojet 2013 ein ganz besonderes Erlebnis, ein variantenreiches Panorama aus Psychedelic, 60ies Rock und zeitlosem Pop.

FM4 Überraschungskonzert

Irgendwann vielleicht ganz in deiner Nähe. Das FM4 Überraschungskonzert mit Velojet. Registriere dich jetzt und erfahre am Tag vor dem Konzert per SMS oder Email alle Details zum FM4 Überraschungskonzert.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.