Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Parque del Sol"

Nina Hofer

Krach. Bumm. Zack. Mittendrin und doch so fern.

27. 7. 2010 - 09:53

Parque del Sol

DIY Kunst, Kultur und Musik in St.Pölten.

Der Spratzerner Kirchenweg schlängelt sich als lange Allee des häuslichen Einfamilienglücks ins südliche St.Pölten. Seit zehn Jahren ist er aber auch das Zuhause des Vereins LAMES, der sich des 50.000 qm großen Geländes angenommen hat: es wird begrünt, gepflegt und veranstaltet.

lames

lames

Letzteres seit sechs Jahren zum selben Zeitpunkt namentlich als Parque del sol. Erfahrungsgemäß kann man sich heuer auf an die 1000 Besucher freuen, die in den kommenden Tage werken, schaffen, beobachten, sich verlinken oder einfach nur auf einem der lauschigen Plätzchen des Geländes abhängen werden. Bis inklusive 1. August 2010 hat man dazu die Möglichkeit.

Mach es selbst

  • Parque del Sol: 28. Juli - 1. August 2010

Die ersten drei Tage dieses Symposiums stehen ganz im
Zeichen kreativer Prozesse, die interdisziplinäre Vernetzung von Kunstschaffenden und öffentlichen Workshops. KünstlerInnen aus aller Welt finden sich ein und erarbeiten gemeinsam Projekte. Dieser Work-in-Progress kann/soll von den Besuchern und Teilnehmern inspiziert werden, manchmal findet man sich dann auch selbst als Teil eines Werkes wieder. Kunst sollte vor Ort entstehen und jeder kann sich inspirieren lassen und entweder in die Entstehung miteinsteigen oder selbst tun. Do It Yourself steht in jedem Fall auf den imaginären Fahnen der beiden Häuser des Geländes. Von Buchbinden über Serigraphie mit Amateur bis zu einen Drum Machine Workshop ist heuer einiges dabei, was dem DIYler das Herz höher schlagen lässt.

lames bei nacht

lames

Wider der Bebauuung

Im Zentrum steht thematisch der Naturpark und es könnte das letzte Mal sein, dass selbiger in seiner ganzen Pracht als Areal zur Verfügung steht. Leider hat man in der St. Pöltner Politik noch immer nicht verstanden, dass die Zerstörung einer so großen Naturfläche unwiderbringlich ist: finanzielle Interessen stehen vor dem Gelände.

lames

lames

Die Gespräche sind zwar noch immer in Gange, die Situation für das einige tausend Quadratmeter umfassende Naturareal allerdings seit längerem angespannt. All das soll aber die Kreativität der kommenden Tage nicht mindern, ganz im Gegenteil. Am Wochenende werden die Outputs der Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert und mit einem Fest am gesamten Gelände tosend gefeiert.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • diefuchs | vor 2527 Tagen, 10 Stunden, 4 Minuten

    ich kann das parque del sol nur jedem ans herz legen! ich werde auf jedenfall dort anzutreffen sein.

    Auf dieses Posting antworten
  • jimihendrix87 | vor 2528 Tagen, 9 Stunden, 22 Minuten

    interessant aber wie immer zu spät

    Auf dieses Posting antworten