Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 5. 4. 2017"

4. 4. 2017 - 17:59

Mittwoch, 5. 4. 2017

Father John Misty – „Pure Comedy“ | Film: Free Fire | Buch: Sofi Oksanen - "Die Sache mit Norma" | Gefakete Apps | ÖH-Wahl 2017: Eine Bilanz der vergangenen zwei Jahre | House Of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Paul Pant

What’s going on on Schloss Freeman when the Royals are coming? Das Tafelsilber wird poliert heute in der FM4 Morning Show. Wir verraten, wie ihr in die FM4 Acoustic Session mit Mando Diao auf die Gästeliste kommt. Charles und Camilla stehen nicht auf unserer Einladungsliste, dafür der Londoner Singer-Songwriter Charlie Cunningham, der uns musikalisch auf den royalen Besuch einstimmen wird. In Ehrfurcht erstarrend, die g‘schamsten Diener aus der FM4 Morning Show!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Free Fire
British director Ben Wheatley got international recognition with his horrorshocker „Kill List (2011). After very different but also disturbing films like „Sightseers“ and „High-Rise“ he’s back with a more commercial actionthriller. „Free Fire“ is Wheatleys Hollywood-debut, produced by Martin Scorsese, and shows Brie Larson, Arnie Hammer, Cilian Murphy und others as a group of gangsters meeting each other in a remote warehouse, with their guns ready. We tell you more about Ben Wheatleys “Free Fire”. (Christian Fuchs)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Syria chemical weapons blame game

Russia is blaming Syrian rebels for the nerve gas attack in Idlib province, but the US and others are blaming government forces. International Security expert, Paul Rogers, give his analysis of the events and the political fallout.

The international campaign to support and safeguard the scientific community and the march planned for Earth Day on April 22nd.

  • Deportations to Afghanistan

How Afghanistan is coping with the refugees being sent back to the country from Pakistan and Europe. Sune Engel Rassmussen reports from Kabul.

  • Is Russia eyeing the Baltic States?

Security analyst Matthew Crandall of Tallinn University, explains how the Baltic States of Latvia, Lithuania, and Estonia can best protect themselves against Russian influence and interference.

  • The graphene sieve

Andy Bastable of Oxfam explains the new discovery that could revolutionise the desalination of water.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Ray Mang CC Amor
MH & FS Dancing Girl
Glowing Palms Koh
Luke Vibert Heard it all B4
Nick Höppner/Gonno Fantastic Planet
Ron Basejam The Sound of a Feeling
Sampha Under
Cool Million, Eugene Wilde Back for More (DJ Friction Disco Mix)
SWINDLE, Detroit 64 Ways (feat Mayer Hawthorne)
S3A Dick Jones Track
Seven Davis Jr Sunday Morning


Connected (15-19)

mit Martin Pieper

Buch: Sofi Oksanen - "Die Sache mit Norma"
Haarsträubend, an den Haaren herbei gezogen und ganz schön haarig - ausnahmsweise treffen all diese klischeehaften Beschreibungen punktgenau zu. Sofi Oksanens neuer Roman handelt von ungewöhnlich schnell wachsenden Haaren und mafiösen Machenschaften rund um Extensions und Leihmutterschaft. Eine weirde Story mit magischen Elementen erzählt schonungslos von der Ausbeutung von Frauen. Wärmste Empfehlung! (Barbara Köppel)

FM4 Artist of the Week: Future Islands
Wir erinnern uns an den legendären Auftritt von Future Islands in der Late Show von David Letterman. Mit einer Mischung aus Marlon-Brando-Mimik, Rock’n’Roll-Tanz, Black-Metal-Grunzen und romantischem Indie-Gesäusel eroberte Future-Islands-Sänger Samuel T. Herring Millionen von ZuseherInnenherzen. Und bescherte so seiner Band einen zweiten Frühling. Das war 2014. Nun erscheint „The Far Field“, das bereits fünfte Studioalbum der Synthpop-Band aus Baltimore. Erneut darf wild geträumt und noch wilder getanzt werden. (Christian Lehner)

Mit Akzent - die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Gefakete Apps (Christoph Weiss) | ÖH-Wahl 2017: Eine Bilanz der vergangenen zwei Jahre (Irmi Wutscher) | Close Up: "Untitled" von Michael Glawogger und Monika Willi


Homebase (19-22)

mit Daniel Grabner

Musik: Father John Misty – „Pure Comedy“
Eines der schon im Vorfeld am heißesten diskutierten Alben des Jahres – nicht zuletzt vom Künstler selbst: Father John Misty – einst Schlagzeuger bei den freundlichen Zauselbärten Fleet Foxes – legt für sein drittes Soloalbum seit Wochen einen im Sektor „Indierock“ recht unerhörten Promo-Marathon hin. Inszeniert sich als arroganter Zyniker und großspuriger Schlingel, hat Meinungen zu allem und jedem und ist sich nicht zu schade, Publikum, Presse, Musikerkollegen, alle mit herablassenden Kommentaren zu beglücken. Der Mann weiß aber auch was er tut. „Pure Comedy“ von Father John Misty ist ein Meisterwerk geworden: gut 80 Minuten Folk, Pop, Classic Rock mit allen Violinen und Trompeten, es geht um nicht weniger als das Ender der Menschheit. Am Freitag erscheint „Pure Comedy“, Philipp L’heritier hat sich die Platte schon ausführlich zu Gemüte geführt.

Termine | FM4 Universal | "Untitled" von Michael Glawogger und Monika Willi: Im Gespräch mit Monika Willi und Kameramann Attitla Boa


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs & Christian Holzmann

Christian Holzmann ist wieder einmal Cohost im mittwöchigen Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik, im Gepäck hat er jede Menge Konzertankündigungen und dazugehörige Musik. Ebenfalls im Mittelpunkt der Sendung stehen aktuelle Alben von der Melvins-Splitterband Crystal Fairy, den Progmetalstars Mastodon, den Deathmetal-Ikonen Obituary und das weirde Blues meets Blackmetal-Projekt Zeal & Ardor. Rainer Springenschmid lädt wiederum in die Basement Show, mit Hardcore-, Punk- und New Noise-News.


Bonus Track (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.
Carpe noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.