Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 3. 4. 2017"

2. 4. 2017 - 13:05

Montag, 3. 4. 2017

Frank Turner | Marvelous Mrs Maisel | Future Islands | Bikefestival Vienna | Niviaq Korneliussen: "Nuuk #ohneFilter" | Tiger Girl | Ehrenamtliche FlüchtlingshelferInnen | Safari | Maschinenfrauen im Film | Korn | Heartbeat mit Robert Rotifer | Neue Mitternachtsshow: Dalia's Midnight Lemonade

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

It’s P-Day. World Party Day. We’ll take you to the craziest parties in world history. And of course, we’ll play that Beastie Boys tune. Also: Nino in Wien has something to celebrate: The release of his new album and an upcoming tour for which we have tickets to give away. Go big or go home.


Update (10-12)

with Chris Cummins

FM4 In Serie: Marvelous Mrs Maisel
Die Regisseurin, Drehbuchautorin und TV-Produzentin Amy Sherman-Palladino kennen wir als Erfinderin und Showrunnerin von "Gilmore Girls". Jetzt hat sie für Amazons Videostreaming-Service einen Piloten produziert, der lustiger, charmanter und liebenswürdiger nicht sein könnte. Bei "The Marvelous Mrs Maisel" gibt es die guten alten Sherman-Palladino-esquen schnellen und schlagfertigen Dialoge, doch hinzu kommt die Geschichte einer jungen New Yorkerin, die aus dem rigiden Konstrukt des bourgeoisen Alltags der Upper West Side in den 1950ern ausbrechen will und muss (Dalia Ahmed).

Frank Turner auf Tour | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Trump's plan for unilateral action on North Korea

US President, Donald Trump, says he will "solve" North Korea with or without the help of China. US foreign policy analyst, Scott Lucas, gives his analysis.

  • Serbia elections

Guy de Launey reports from Belgrade on the results of this weekend's presidential election, which saw an overwhelming victory for Prime Minister, Aleksandar Vucic.

  • Alleged Chechen round-up of gay men

A Russian newspaper claims Chechnya has launched an anti-gay campaign, saying 100 men were arrested and 3 killed over the weekend. Charles Maynes reports from Moscow.

  • The problems facing MSF in Mali

Mari Carmen Vinoles, MSF's programme director for the Sahel, explains why the aid organisation if finding itself at odds with the UN peacekeeping mission.

  • Being an academic in Turkey

Social scientist, Asli Odman, explains why she continues to live, research and teach in Istanbul, despite losing her job and being under constant government pressure.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

U can't touch Dat Luke Vibert
The Fatal Flaw in Disco (u-4-ria) Mark Seven
No Explanation (Nick Harris remix) Mr. Ho
Hit 'em (Drum dub) The Revenge, Craig Smith
Blaff Telephones
Red Runner Wayne Snow
Womanly Tattoo (Sophie Lloyd edit) Sophie Lloyd
Y Llwynog (Rich Lane remix) THE LONG CHAMPS
Sanguebom (J-Boogie Remix Featuring Iggy Mon) Various Artists
Talkin All That Jazz (Dominoes Mix) Stetsasonic
Wenn Die Sonne Scheint Bernd Wefelmeyer Orch


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Artist of the Week: Future Islands
Wir erinnern uns an den legendären Auftritt von Future Islands in der Late Show von David Letterman. Mit einer Mischung aus Marlon-Brando-Mimik, Rock’n’Roll-Tanz, Black-Metal-Grunzen und romantischem Indie-Gesäusel eroberte Future Islands Sänger Samuel T. Herring Millionen von Zuseherherzen. Und bescherte so seiner Band einen zweiten Frühling. Das war 2014. Nun erscheint „The Far Field“, das bereits fünfte Studioalbum der Synth-Pop-Band aus Baltimore. Erneut darf wild geträumt und noch wilder getanzt werden. (Christian Lehner)

Bikefestival Vienna
Am ersten Aprilwochenende findet Europas größtes Fahrrad Festival in Wien am Rathausplatz statt. Gersin Livia Paya ist für FM4 Draußen beim Pumptrack Contest vom BIKE Festival mit dabei und sieht sich den neuen Bewegungstrend “Pumptrack” im Rahmen des Contests genauer an. Wer meistert die extremen Schräglagen in den Steilkurven am Besten und wer wird zum Vienna-Pump-King gekürt?

Buch: Niviaq Korneliussen: "Nuuk #ohneFilter"
Alkoholismus, Depression, Suizid und Gewalt gegen Frauen – das sind die Probleme mit denen die grönländische Gesellschaft seit Jahrzehnten zu kämpfen hat. Genau in dieser Gesellschaft spielt der Roman der grönländischen Autorin Niviaq Korneliussen der nun im Wiener Verlag Zaglossus auf Deutsch erschienen ist: „Nuuk #ohnefilter“.
In Nuuk, der Hauptstadt Grönlands, kämpfen fünf Freund_innen auf ganz unterschiedliche Weise um ihr Recht auf sexuelle Selbstbestimmung. Nicht etwa vor einem Gericht, sondern vor sich selbst, was ja oft der viel schwierigere Kampf ist. (Christian Pausch)

Close Up: Tiger Girl
Keine Angst, das hier ist nicht schon wieder eine Marvel-Verfilmung. Regisseur Jakob Lass ist ausgezogen, das deutsche Kino zu retten, mit einer fantastischen Mischung aus hochstilisierten Bildern - und improvisierten Diaglogen. In "Tiger Girl" zieht Ella Rumpf als Titelheldin durch die Straßen Berlins, gerne mit Baseballschläger in der Hand. Die zurückhaltende Maggie ist fasziniert von Tigers Welt. Gewalt, Anarchie und Chaos und mittendrin die Freundschaft zwischen zwei Teenagern. Ein großartiger Film, der zu überraschen weiß. (Pia Reiser)

Ehrenamtliche FlüchtlingshelferInnen
Abschiebungen, Drohungen, Diffamierungen: Ehrenamtliche FlüchtlingshelferInnen wollen zu den Entwicklungen der letzten Wochen nicht länger schweigen. Sie fordern Sicherheit für ihre Schützlinge und Anerkennung der Leistungen der Zivilgesellschaft.

Homebase (19-22)

mit Alex Augustin

Soundpark Act des Monats: Safari
Die Brüder Daniel und Tobias Hämmerle machen gemeinsam Musik, seit sie sich erinnern können – sehr stark beeinflusst auch von ihrer schwedischen Mutter und ihrer Vorliebe für alles, was mit den Beatles zu tun hat. Es war der Film „A Hard Day’s Night“, der den beiden klargemacht hat, was sie eigentlich mit ihrem Leben anfangen wollen: Musiker sein! Inzwischen fest in Wien und der hiesigen Musikszene verwurzelt, haben die beiden 2014 begonnen, am ersten Safari-Album zu schreiben. Nach intensiven Monaten der Geheimhaltung wird es nun veröffentlicht: ausgefransten Funk und schräge Popmelodien verpacken Safari zum Dancefloorprojekt, das die Frage nach Genreeingrenzungen im positivem Sinne überstrapaziert.
(Lisa Schneider)

Maschinenfrauen im Film
Scarlett Johansson spielte bereits in dem futuristischen Actionepos "Lucy" eine Frau mit technologisch verändertem Körper und im melancholischen Cyber-Drama "Her" lieh sie ihre Stimme einem Betriebssystem. Nun spielt sie im Sci-Fi-Blockbuster "Ghost in the Shell" die Hauptrolle einer Androiden-Polizistin. Christian Fuchs hat sich neben diesen Filmen auch den dystopischen Thriller "Ex Machina" und "Terminator 3" angesehen und erzählt anlässlich von "Ghost in the Shell" über Maschinenfrauen im Kino.

Termine | Universal | Artist of the Week: Future Islands


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

In seiner ersten Sendung seit Auslösung von Artikel 50 flieht Robert Rotifer wieder einmal in die Vergangenheit. Nein ehrlich, vielleicht erinnert sich noch jemand an die bewegte Sendung letztes Jahr über das Buch “1966 - The Year The Decade Exploded” samt zugehöriger CD-Compilation von Jon Savage.

Bewegt deshalb, weil ein großer Teil das Interview mit dem Autor bei einer ziemlich stressigen Autofahrt quer durch London geführt wurde. Nun ist Robert Rotifer zum Anlass der Veröffentlichung der Nachfolger-Compilation “1967 - The Year Pop Divided” wieder mit Jon Savage ins Auto gestiegen. Mit nicht minder interessanten Ergebnissen aber bei wesentlich entspannterem Verkehr.

Heartbeat, 3.4.2017

Artist Titel Label
Saint Etienne Heather PIAS
T2 TLJ Ace Records
The New Pornographers Play Money Concord Music
Gorillaz We Got The Power Parlophone
Der Nino aus Wien Sandy Simmons Problembär Records
The Kinks Too Much on my Mind Reprise
Molden Resetarits Soyka Wirth Triest Monkey
Robyn Hitchcock Sayonara Judge Yep Roc
Ralegh Long Take Your Mind Back Gare du Nord
Real Estate After the Moon Domino
Julia Holter Vasquez Domino Document
Slowdive Sugar for the Pill Dead Oceans
Father John Misty Pure Comedy Bella Union
Gene Clark So You Say You Lost Your Baby Ace Records
Thirteenth Floor Elevators Levitation Ace Records
Molden Resetarits Soyka Wirth Psyche Rock Ace Records
The Blossom Toes Look at me I'm You Ace Records
The Fortunes The Idol Ace Records
The Third Bardo I'm Five Years Ahead of my Time Ace Records
Tomorrow Revolution Ace Records
Andy Ellison It's Been A Long Time Ace Records
Andy Ellison ft. John's Children Arthur Green Cherry Red
The Soft Machine Feelin', Reelin', Squeelin' Ace Records
Buffalo Springfield Mr Soul Ace Records
Manuela Silent Dome Lost Map Records


Dalia´s Midnight Lemonade (00-01)

mit Dalia Ahmed

Ab 3. April lässt Dalia Ahmed montags um Mitternacht eine Stunde lang Pop, HipHop und R&B hochleben. Die nächtliche Limonade kommt frisch und prickelnd daher. Andy Warhol meinte einmal: "Pop Art is for everyone." Dalia meint: "Pop Music is for everyone!” und spielt Musik von Beyoncé bis Lil Uzi Vert, von Kelela bis Lady Gaga.

Drake Passionfruit
Ariana Grande Be Alright
Chance the Rapper All We Got (feat Kanye West & Chicago Childrens Choir)
Syd Treading Water
Frank Ocean Chanel
Sevdaliza That Other Girl
Nicki Minaj No Frauds (feat. Drake & Lil Wayne)
Cardi B Washpoppin
Quay Dash Shades On Top
Skepta No Security
Maluca Mala
Mina Yard
Charli XCX Dreamer
Aristophanes The Clouds in the Building
Nina Rose Skwood
Beyoncé Freedom (feat. Kendrick Lamar)


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

03 - 05
Solid Steel Radio Show

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.