Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 29.3.2017"

28. 3. 2017 - 14:42

Mittwoch, 29.3.2017

Diagonale 2017 | Maschinenfrauen im Film | Musik: Hooray for the Riff Raff, HVOB | Film: "The Lost City of Z" | Buch: Nava Ebrahimi – "16 Wörter" | FM4 Extraleben: "Text" | Thigpaulsandra | Roadtrip To Outta Space | The Jesus & Mary Chain | Bonus Track

Morning Show (06-10)

with John Megill and Barbara Köppel

Wir stellen euch die Wortlaut-Jury vor, fragen uns, was Mister Spock in unterschiedlichsten Situationen tun würde, und spielen Topfschlagen im Radio. Echt jetzt. Sowas Ähnliches zumindest. Zu gewinnen gibt’s eine sonnengelbe FM4 Sonnenbrille! Tune in!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: The Lost City Of Z
James Gray counts among the most unterrated directors of current cinema. With neo-noir-thrillers like "The Yards" or "We Own The Night" and historical dramas like "The Immigrant" the New York born filmmaker is at least a favourite of critics and cinephiles. For his new epic "The Lost City Of Z" Gray travelled with his crew to Brazil to film the real-life-story of British explorer Percival Fawcett, who disappeared while searching for a mysterious city in the Amazon in the 1920s. We tell you more about the filmstarring Charlie Hunnam, Sienna Miller and Tom Holland. (Christian Fuchs)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Article 50: The view from Brussels

Today is the day that Britain finally sends the letter to Brussels that will trigger Article 50 of the Lisbon Treaty and officially start the Brexit process. Ryan Heath from Politico Europe reports on what will happen once that letter is delivered.

  • Marc Abrahams: Trump and climate change

Marc Abrahams is the founder of the Ig Noble Prizes that are awarded each year for achievements that make people laugh and think. Reality Check speaks to him about how he feels when the integrity of scientists, who insist that climate change is real, is attacked by people like Donald Trump.

  • rticle 50: The view from London

Having sent the letter to Brussels triggering Article 50, British Prime Minister, Theresa May, faces the UK parliament today. Pour London correspondent, Kevin Ozebek reports on what she is expected to say and how it is likely to be received.

  • The US and internet privacy

Both Houses of the US Congress have voted to block Obama-era rules that would have put tough restrictions on what telecommunications companies can do with information such as you internet history. Thomas Lohninger is Executive Director of Epicenter.works – an NGO campaigning for digital rights. He speaks to Reality Check.

  • Plastic Oceans

Pollution is an ever present problem in today’s world but perhaps nothing is more pervasive that plastic. More and more plastic is flooding into our oceans and onto the world’s beaches and is causing a major hazard to marine life. Reality Check speaks to marine biologist, Dr. Michael Stachowitsch from the University of Vienna.

News of the day

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Gramatik muy tranquilo original mix
Eins, Zwo Danke Gut
Jurassic 5 Concrete Schoolyard
Show & A.G. Beats 2
black moon how many mcs
Mos Dub Ms. Vampire Booty
Art of Noise Structure
Chacho Brodas Siente Mi Funk
Panama Cardoon Upnaked
Universal Robot Band Barely Breaking Even
Ray Mang CC Amor
Alphonse Mouzon Everybody Get Down
Roy Ayers Running Away
Sidiku Buari Anokwar (Truth) (Hide & Smile Edit)
Gary Gritness Countin_Up_With_Starr


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

Diagonale 17: Social Media Saved the Film Star
Gestern Abend ist die Diagonale, das Festival des österreichischen Film, in Graz gestartet. Unter den Kurzfilmen, die noch die ganze Woche zu sehen sein werden, gibt es auch einige Beiträge, die Social Media und Film verschmelzen lassen. Im Film "Sara the Dancer" von Tim Ellrich geht es um eine AI im Körper einer Google-Street-View-Kamera, die Tänzerin werden will. Christoph Schwarz lässt sich für seinen Film "LDAE" Regieanweisungen von Mitgliedern einer Facebook-Gruppe geben. Jannis Lenz Film "Wannabe" wiederum handelt von der 17-Jährigen Coco, die Youtube-Star werden will. Jan Hestmann spricht mit dem Regisseur über Fluch und Segen des Youtuber-Daseins. (Jan Hestmann)

Film: Maschinenfrauen
Scarlett Johansson spielte bereits in dem futuristischen Actionepos "Lucy" eine Frau mit technologisch verändertem Körper und im melancholischen Cyber-Drama "Her" lieh sie ihre Stimme einem Betriebssystem. Nun spielt sie im Sci-Fi-Blockbuster "Ghost in the Shell" die Hauptrolle einer Androiden-Polizistin. Christian Fuchs hat sich neben diesen Filmen auch den dystopischen Thriller "Ex Machina" und "Terminator 3" angesehen und erzählt anlässlich von "Ghost in the Shell" über Maschinenfrauen im Kino.

Artist of the Week: HVOB
Deep und minimalistisch, treibend und zurückgelehnt zugleich, düster und doch mit berührender Wärme. Das dritte Album "Silk" vom österreichischen Elektronik-Duo HVOB lässt einem kalte Schauer den Rücken runterjagen und bringt das Tanzbein zum Zucken. Gemeinsam mit dem Gitarristen von Mumford & Sons, Winston Marshall, haben Anna Müller und Paul Wallner ihr musikalisches Universum weiter ausgelotet. Zarte Gitarrenakkordzerlegungen schmiegen sich hier an flächige Pianoklänge und Synthiesounds, während im Untergrund der House-Beat pulsiert. Die Stimmen von Winston und Anna ergänzen sich perfekt und schaffen eine intime und berührende Atmosphäre. Ein Album sowohl für einsame Nächte unter sternenklarem Himmel als auch für den Auftritt am nebelverhangenen, verträumten Dancefloor. (Andreas Gstettner-Brugger)

Mit Akzent - die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Buch: Nava Ebrahimi – "16 Wörter" (Lisa Schneider)


Homebase (19-22)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Musik: Hurray for the Riff Raff
Die US-Musikerin Alynda Segarra, die ihr Bandprojekt Hurray For The Riff Raff nennt, im Porträt. Die aus Puerto Rico stammende New Yorkerin veröffentlicht ihr bereits sechstes Album; es heißt "The Navigator" und ist beeinflusst von Patti Smith oder auch Nina Simone. (Eva Umbauer)

FM4 Extraleben: "Text"
Computerspiele sind ein Medium, das man in erster Linie mit Interaktion, Grafik, Musik und Animationen in Verbindung bringt. Doch Computerspiele entstanden und entstehen aus Programmcode, und in der Frühzeit der Games waren auch Ausgabe und Darstellung komplett textbasiert. Seither hat Text in digitalen Spielen viele verschiedene Rollen eingenommen, aber wirklich an Relevanz verloren hat er nie. Im Gegenteil, denn gerade in den letzten Jahren erleben wir in einigen aktuellen Games einen bewussten Fokus auf Text. Ein guter Grund, dass wir uns hier im Computerspielkränzchen FM4 Extraleben mal ausgiebig Text und Texten widmen. Conny Lee, Rainer Sigl und Robert Glashüttner haben sich für diese Ausgabe die Schriftstellerin und IT-Researcherin Cornelia Travnicek eingeladen.

Film: Interview mit Peter Suschitzky (Christian Fuchs) | Artist of the Week: HVOB | Termine | FM4 Universal


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs & Dr. Nachtstrom

Ganz dicht ist die heutige Sendung gefüllt mit Doom & Gloom, aufregender Musik zwischen Stoner-Rock, Neo-Rock'N'Roll und schummriger Psychedelik. Zunächst kommt Milo Bauer, der Mann hinter dem "Roadtrip To Outta Space" in der Wiener Arena, mit neuen flirrenden, hypnotischen und tonnenschweren Tracks ins Studio.

Dann feiern Fuchs und Nachtstrom "Damage & Joy", das faszinierende Comebackalbum der schottischen Noise-Popper The Jesus & Mary Chain, einige Klassiker der legendären Band wird es wohl auch zu hören geben.

Schließlich beschäftigt sich David Pfister in seiner "Dunklen Ecke" mit dem walisischen Abstrakt-Elektroniker Thigpaulsandra. Dieser hat seine Sporen mit Julian Cope oder Spiritualized verdient. Seine größte schöpferische Zeit hatte er als Mitglied der englischen Psychedelic-Industrial-Legenden Coil. Auf über zehn Coil-Studioalben wirkte er mit seiner spröden Elektronik mit.

The Jesus and Mary Chain April Skies
True Widow Duelist
King Woman Deny
Big Business Focus Pocus
Naplava Iceburn
Electric Wizard Night Child
Angel Witch Angel Witch
Sativa Root Tabarnak
White Hills Three Quarters
The Jesus and Mary Chain Some Candy Talking
The Jesus and Mary Chain You trip me up
The Jesus and Mary Chain Blues From a Gun
The Jesus and Mary Chain Amputation
The Jesus and Mary Chain War on Peace
The Jesus and Mary Chain All Things Pass
The Jesus and Mary Chain Always Sad
The Jesus and Mary Chain Song for a Secret
The Jesus and Mary Chain The Two of Us
The Jesus and Mary Chain Los Feliz (Blue and Green)
The Jesus and Mary Chain Mood Rider
DUNKLE ECKE DAVID PFISTER
The Jesus and Mary Chain Just like Honey


Bonus Track (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.
Carpe noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.