Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 11. 7. 2016"

10. 7. 2016 - 16:43

Montag, 11. 7. 2016

Post-EM-Depression | Immer diese Popmusik – die falschverstandensten Hits aller Zeiten | FM4 Artist of the Week: Beyond the Wizzards sleeve | Close Up: Toni Erdmann | Buch: Laura Lackmann - "Die Punkte nach dem Schlussstrich" | Musik: Suuuns live zu Gast | Heartbeat | Premiere für FM4 Excursions

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Summer sun, summer fun and summer tunes on the FM4 Morningshow! Plus: Tickets for summer festivals, cool city stuff and strategies to counter the Post-EM-Depression!


Update (10-13)

with Hal Rock

Close Up: Risttuules - In the Crosswind
1941 werden unter Stalin mehr als 40.000 Menschen aus Estland, Lettland und Litauen nach Sibirien deportiert. Der junge estnische Regisseur Martti Helde kreiert mit seinem Debütfilm „In the Crosswind“ ein Requiem für die damals Deportierten - und eine eindringliche Mahnung, die Geschichte nicht zu vergessen. In faszinierenden „Tableaux Vivants“ erzählt der Film vom Schicksal einer jungen Familie. Hier gibt es keine bewegten Bilder, sondern Standbilder, eingefrorene Momente, durch die die Kamera schleicht, während die Stimme einer jungen Frau aus dem Off, Briefe an den vermissten Mann formuliert. Ein ästhetisch ungewöhnlicher und lange nachhallender Film. (Pia Reiser)

Immer diese Popmusik - die falschverstandensten Hits aller Zeiten (Stefan Elsbacher) | Termine | Webtip


Reality Check (13-14)

with Steve Crilley

South Sudan
South Sudan gained independence from Sudan on the 9 July 2011. It was born out of an agreement that ended Africa's longest-running civil war. But recently hundreds of people have been killed in clashes. We hear from Bernhard Helmberger, head of the Austrian Red Cross delegation to South Sudan.

An increase in support for the EU in the wake of Brexit
For the first time, a majority in Germany have said there were more advantages than disadvantages to being in the bloc. This echoes a similar trend in Denmarka country that had been leaning towards a similar BREXIT referendum. We'll go to Brussels for more.

Baton Rouge, Minnesota, and then Dallas.
After a week of violence and recriminations across America, we find out more about the Black Lives Matter organisation and where does the movement go from here?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

B.Visible Wild
Free the Robots Jazzhole
the-four-roses love
Ramsey Lewis Memphis In June
IAM La Saga
pharell frontin' (deela's jazzcrate mix)
Big Bang Titel 06
MONNETTE, Celice/ENRIQUE GONGORA Future Funky
Junko Ohashi Sensual Night (Mr. Ho chop chop edit)
Kab Driver E-M-O Transistor Array
Luke Vibert Sparky is a retard
Nicholas Talking about love
Philippe Chany Cairo Connection
Alan Delius Joe doesn't pass


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

FM4 Artist of the Week: Beyond the Wizzards sleeve
Der britische Producer und DJ Erol Alkan der um die Jahrtausendwende einer neuen Generation von Indie Kids das Raven beigebacht hat, verliert sich mit seinem Studio Partner Richard Norris in sinister ästhetisierten Electropop Welten. Beyond the Wizzards sleeve ist psychedelischer Shogaze für Pugsley und Wednesday Adams Klone. (Natalie Brunner)

Close Up: Toni Erdmann
Unsere FM4 Redakteurin Petra Erdmann ist garantiert über den Verdacht der lächerlichen Bestechung erhaben, wenn sie im FM4 close up von der Vater-Tochter-Beziehungsdramödie „Toni Erdmann“ schwärmt, schwärmt und nochmals schwärmt. Ihre Namensähnlichkeit mit dem Protagonisten, dem Burgschauspieler Peter Simonischek ist rein zufällig. Und außerdem ist Toni Erdmann im Film ein exzentrischer pensionierter Musiklehrer, namens Winfried Conradi, der sich das Pseudonym „Toni Erdmann“ überstreift, um mit schlechten Witzen seine Umgebung und erwachsene Tochter aufzuheitern, die als gestresste Unternehmensberaterin in Bukarest arbeitet. Ines ist nahe einem Burn out als Vater Conradi überraschend in Rumänien bei ihr auftaucht.

Buch: Laura Lackmann - "Die Punkte nach dem Schlussstrich"
Laura Lackmann, Jahrgang 1979, hat soeben doppelt debütiert. Anfang Mai ist ihr erster Spielfilm, die Verfilmung von Sarah Kuttners Erfolgsbuch "Mängelexemplar", erschienen. Nur wenige Wochen später hat sie auch ihr Romandebüt "Die Punkte nach dem Schlussstrich" vorgelegt. Was beide Werke eint: Thema wie Personal überschneiden sich, zumindest ein bisschen. (Martina Bauer)

Musik: Suuuns live zu Gast | Game:: Monster Hunter Generations (Markus Keuschnigg/Christoph Sepin)


Homebase Parade (19-22)

mit Andreas Gstettner-Brugger

FM4 Artist of the Week: Beyond the Wizzards sleeve
Der britische Producer und DJ Erol Alkan der um die Jahrtausendwende einer neuen Generation von Indie Kids das Raven beigebacht hat, verliert sich mit seinem Studio Partner Richard Norris in sinister ästhetisierten Electropop Welten. Beyond the Wizzards sleeve ist psychedelischer Shogaze für Pugsley und Wednesday Adams Klone. (Natalie Brunner)

Termine


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Lief alles gezwungenermaßen sehr spontan in den letzten Wochen in der englischen Einschicht. Erst Songs gegen Brexit spielen, dann traurige Songs über Brexit, dann eine Vorschau zum Popfest, und schließlich die Einsicht: Spontan ist nicht das Schlechteste. Zumal in Zeiten, wo mit Planen sowieso nichts zu holen ist. Schlecht ist das nur für die Kunst der Promotextschreiberei, aber ganz ohne Leiden geht’s halt nicht.

/Es gab leider technische Schwierigkeiten, so dass die Sendung nicht vollständig im Playst zu hören ist. Aber du kannst die zweite Heartbeatstunde hier anhören.

Heartbeat, 11.7.2016

Artist Titel Label
Syd Barrett Gigolo Aunt EMI
The Impressions This is my Country Rhino
Metronomy Mick Slow Because Music
Manuela Cracks in the Concrete Lost Map
Deerful Better Gare du Nord Records
Friedrich Sunlight Nicht ans Meer Kleine Untergrundschallplatten
Episode Six Put Yourself in my Place PRT
The Byrds Airport Song Rhino
Beyond the Wizard's Sleeve The Soft Bounce Phantasy Sound
The Julie Ruin I Decide Hardly Art
Kristy and the Kraks Be Nice Totally Wired Records
Davy Graham The Ballad of the Sad Young Men Flegd'ling Records
Britta Phillips Daydream Double Feature
The Moles Beauty Queen of Watts Fire Records
The Beat Save It For Later Go! Feet
Fuzzman Oh halt! Redelsteiner/Lotterlabel
Keith Relf Mr Zero Repertoire
Bob Lind City Scenes Capitol
Mitski Once More To See You Dead Oceans
Sad Francisco Manifest Sad Francisco
Globelamp San Francisco Wichita
Mick Harvey Don't Say A Thing Mute
Serge Gainsbourg Cargo Culte Mercury
Let's Eat Grandma Chimpanzees in Canopies Transgressive
The Californians The Cooks of Cake & Kindness Bam Caruso
Darren Hayman Knowlton Rivertones
Ronnie Lane & The Slim Chance Roll on Babe Marquee
Vague Sweet Stranger Siluh Records
Stephen Steinbrink Building Machines Melodic
Felice Brothers Sell The House Yep Roc
Shack London Town Marina


FM4 Excursions (00-01)

mit Trishes

In bunt gemixten Assoziationsketten hantelt sich Trishes in dieser Sendung von den Wurzeln aktueller Sounds und Grooves zu ebendiesen und wieder zurück.

A Tribe Called Quest Excursions
Art Blakey A Chant For Bu
Art Blakey & the Jazz Messengers Stretching
Digable Planets Rebirth Of Slick (Cool Like Dat)
Digable Planets Rebirth Of Slick (Cool Like Dat) (Altered Tapes Remix)
Soho Hot Music
K-Os Superstar Pt. Zero
Wynton Marsalis Skain's Domain
Grant Green Hurt So Bad
Etienne De Crecy Prix Choc
Mr. Scruff Get A Move On
Moondog Bird's Lament
Nas The World Is Yours
Ahmad Jamal I Love Music
Miles Bonny Yes I Do
All Natural 50 Years
Ramsey Lewis Julia
Dopehead Guttah Guttah
Junior Mance Let's Stay Together
Tall Black Guy I Wanna Play Something For You
John Coltrane & Duke Ellington In A Sentimental Mood
DJ Shadow Midnight In A Perfect World
Pekka Pohjola The Madness Subsides


Sleepless (01-03)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.


Solid Steel (03-05)

Coldcut in the mix

Die Solid Steel Radio Show ist eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert ist das ganze im unverwechselbaren Coldcut-Stil mit jeder Menge Sprachfutzel aus Film und Fernsehen.

Young Lotto Gotta Go Get It unknown
Vjuan Allure Bang unknown
Finn Late At Night unknown
Dudley Slang Pop Dat Ass Up (Parris Mitchell Remix) unknown
Feadz Panther Pump unknown
Dj Jayhood What I Tote RMX unknown
Big Dope P & Feadz feat. DMP Still Trill unknown
Dj Tameil How Many Times RMX unknown
La Fouine Tu Sers A Rien unknown
Young Pappy Homicide (Dj Jayhood Remix) unknown
Xemnas Hardbody (Korma Remix) unknown
Red Cafe ft. Yo Gotti No Fakes unknown
Dj Earl Gettin Blowed unknown
Shygirl Want More unknown
Big Dope P Off Da Bottle unknown
Dj Earl We Trippy Mane unknown
Amadeezy Sky High unknown
Taso 2 Barz unknown
Big Dope P Reminiscence Demo unknown
Camr'ron feat. Juelz Santana Oh yeah unknown
Dj Rashad i Get Crazy unknown
Big Dope P feat. Feadz & Maggy Freak Freak unknown
Gunjack Diazepam unknown
Big Dope P LapDance unknown
Big Dope P feat. R3LL & DMP Prompto (Manny Teklife Remix) unknown
Bossy Love Want Some (Big Dope P Remix) unknown
KorgBrain Higher (Big Dope P Remix) unknown
Diane Tell Je Suis En Amour unknown
Brent Faiyaz Allure (Big Dope P Remix) unknown
Hiroki Yamamura venus Beats unknown
Tommy Trash & Anna Lunoe Me & U (Big Dope P & TT The Artist Remix) unknown
Dj Earl Break Ah piece unknown
Sega Bodega I'll Never B unknown
Big Dope P Hit Da Blokk (Rustie Remix) unknown
Glacci feat. Mikey Dollaz Go Get Em unknown
Bino Brown Work On My Wrist unknown
Kenje IGCulture remix Africa 7
Major Notes Blow Your Load green money
Bakongo Grind Ten_Eight_Seven RKS
Major Notes Xtra Musica green money
coppershaun zigzag jafrican instrumental coppershot music
Busy signal jafrican-ting coppershot music
qq steady-ft-small-voice coppershot music
DJ Habias Eliminado unknown
Victor Conte IGCulture Remix
EVM128 Realtime Studio rockers
Domu Cannes [Souljah VIP]
NameBrandSound Sonars Ghost Walker ARENA YARD
Roska Jackpot Rinse
NameBrandSound & AbelMiller Patience DUB
Major Notes Unkle Toms green money
Beat Spacek tonight Ninja Tune
D . A . B . S NS2 Wehkah Remix
Tony Allen & Clap Clap! ashiko
Kaytranada track uno XL
Major Notes RESPEK green money
Ckrono & Slesh Slang ENCHUFADA
Chuck Upbeat The Ritual ENCHUFADA
Mina Kabala New Patan (feat. Sillati) Mi)
Rastronaut Upper Cuts ENCHUFADA
dj-silyvi akuluwo unknown
PHILOU LOUZOLO Mali Baba Tink Music
nahawa-doumbia kabako IG Culture edit
Lord Nelson Shango IG Culture edit


Sleepless (05-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • ianrichardson | vor 380 Tagen, 19 Stunden, 18 Minuten

    Wo ist die zweite Stunde "Heartbeat"?

    Auf dieses Posting antworten
    • zachbauer | vor 380 Tagen, 33 Minuten

      Es gab leider technische Schwierigkeiten, so dass die Sendung nicht vollständig im Playst zu hören ist. Aber du kannst die zweite Heartbeatstunde hier anhören:

      http://fm4.orf.at/radio/stories/fm4heartbeat

  • stroker | vor 381 Tagen, 1 Stunde, 17 Minuten

    HeartBeat

    Schade, dass Heartbeat ab ca 23 00 plötzlich verschwunden ist..
    Kann mans wenigst zum Nachhören reinstellen ???

    Auf dieses Posting antworten
    • zachbauer | vor 380 Tagen, 33 Minuten

      Es gab leider technische Schwierigkeiten, so dass die Sendung nicht vollständig im Playst zu hören ist. Aber du kannst die zweite Heartbeatstunde hier anhören:

      http://fm4.orf.at/radio/stories/fm4heartbeat