Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 28. 10. 2012"

27. 10. 2012 - 18:30

Sonntag, 28. 10. 2012

Kick Off zum Protestsongcontest | FM4 Draußen: Rollerderby | Buch: Tilman Rammstedt - Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters | Elevate | FM4 Soundpark Tour | Viennale | FM4 Gästezimmer: Bonaparte | Zimmerservice | Im Sumpf | FM4 Soundpark Nacht

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Hotzenplotz! Wir berichten von der Soundpark-Tour, bereiten uns auf den Elevate Artivism Award vor, der am Abend verliehen wird und feiern das Kitsune Records Jubiläum. Und Irmi Wutscher war für uns beim Vienna Rollergirl Derby dabei.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

AUSTRIA CURIOSA .
Heidelinde Weis Und ich geb auf (1975)
Uzzi Förster There Is No Love (1969)
Erika Pluhar Es war einmal (1975)
André Heller feat. Airto & Flora Purim Das Lied vom idealen Park (1985)
Supermax Camillo (1977)
Marianne Mendt & Robert Opratko Orchester Musik (1971)


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

FM4 Gästezimmer: Bonaparte
"Sorry, we´re open" nennt sich das aktuelle Album des vielköpfigen musikalischen Konglomerats Bonaparte. Bekannt für ihre bunten Liveshows, die der Kaiser, Frontmann Tobias Jundt, auch schon mal unter dem Begriff physical music zusammenfasst, tourt die Truppe ab Montag durchs Land. Davor hat Bonaparte persönlich noch im FM4 Gästezimmer vorbeigeschaut um seine allerliebsten Tracks zu deponieren. Siehe da, nicht nur befreundete Bands sind auf seiner Playlist, sondern auch eine beschwingte Nummer aus den frühen 1950ern und ein sommerlicher Track einer afrikanischen Band der Seventies (Nina Hofer).

Tim Fite Big Mistake
Die Türen Lied gegen Alles
Siriusmo Gummiband
Moderat Rusty Nails
Housemeister Music is awesome (Bonaparte cover)
Eileen Barton If I knew you were coming
The Halleluja Chicken Run Band Gore Iro

FM4 Draußen: Rollerderby
Am Samstag bestritten die Vienna Rollergirls einen so genannten Bout, also Rollerderby-Wettkampf, gegen die Zürich City Rollergirlz am Schulschiff in Wien. Irmi Wutscher war für FM4 dabei.

Kick Off zum Protestsongcontest
Zu Gast im Studio sind Roman Freigaßner, Chefdramaturg des Rabenhoftheaters in Wien und Gerald Stocker, Erfinder des Protestsongcontests.

Buch: Tilman Rammstedt - Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
Wer sich mit seinem Bankberater und Bruce Willis auf ein spektakuläres Abenteuer einlässt (Banküberfall, nervenaufreibende Flucht, Gefängnismauern), sollte nicht auf ein gutes Ende hoffen. Tilman Rammstedt tut das dennoch. Zita Bereuter über den neuen Roman des ehemaligen Bachmannpeisgewinners.

10 Jahre Kitsune
Das französische Plattenlabel Kitsune feiert dieser Tage seinen zehnten Geburtstag. Kitsune ist aber nicht nur ein Indiepop-Dance-Plattenlabel, sondern auch ein Mode-Label. Model der Herren-Sommerkollektion ist etwa Tom Burke, Sänger der Londoner Band Citizens!, die heuer ihr Debutalbum bei Kitsune veröffentlichten. Kitsune ist das japanische Wort für Fuchs und dieses Tier ist in der japanischen Mythologie von besonderer Bedeutung, weil es vielfache Gestalt annehmen kann. Musik, Mode, Clubs, und Kitsune-Duftkerzen gab es auch einmal. Ein Hipster-Label feiert also Geburtstag, und schenkt uns und sich selbst wieder ein Compilation-Album. Bei Nummer 14 der Maison-Kitsune-Sampler ist das Label inzwischen angekommen. Und das Album bietet wie immer einen herrlich lebendigen Überblick über das, was so los ist an Electronic-Indie-Pop-Songs im Spannungsfeld der Metropolen Paris und London, oder auch weiter entfernt. Ausgewählt wurde höchstpersönlich von Labelchef Gildas Loaec, der in den 90er Jahren von der Bretagne nach Paris gezogen war, einen Plattenladen betrieb und Daft Punk in ihren Anfangstagen traf. Auf einem Flug mit Daft Punk nach Japan, beschloss er zusammen mit dem japanischen Franzosen Masaya Kuroki Kitsune zu gründen. Eva Umbauer hört sich in einer Listening Session durch das Geburtstagsalbum von Kitsune, auf dem sich Namen wie Two Door Cinema Club, Citizens!, Thomas Azier Monde Ideal oder Rebecca Molina finden.

Elevate Artivism Award - Die Verleihung | FM4 Soundpark Tour | Viennale


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird unter anderem in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Soothsayers Human Nature (Intro)
Dotmatic Feat I, CED & Stopha Vasquez Overture IV: Hello
Jose James It’s All Over (Your Body)
Rainy Milo ‘Bout You
Hiatus Kaiyote Nakamarra
No Fixed Abode Secret Lagoon
Saine Are We There Yet
Werkha Le Roitelet
The xx Tides
Lorn Weigh Me Down (Illum Sphere Remix)
Zoo Kid Out Getting Ribs
Alfonso Lovo Sinfonia Del Espacio En Do Menor
OPa Corre Nina
Working Week Venceremos (Jazz Dance Version)
The Bad Plus I Want To Feel Good Pt. 2
Guts Brand New Revoltuion
Antibalas Dirty Money
Mr Raoul K Sierra Leone (Deetron Mixdown)
Daphni Ye Ye
Dobie Prozac
The Hics Lines
Darkstar Timeaway
Anushka I Have Love 4 You
Debruit Ata (LV Remix)
Emanative Love In Outer Space (Celestial Rhythm Mix)
fLako Eclosure


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.

Der Song zum Sonntag (Philipp L'Heritier)


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntagabend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen.


Die Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.


Liquid Radio (00-01)

Prins Thomas 2 - New album in the Mix
Along with Todd Terje and Lindstrøm, Prins Thomas makes up one third of Norway's main cosmic disco triumvirate.
Like his fellow countrymen, his sound ranges from krauty and psychedelic to more directly club-oriented. His new longplay Prins Thomas 2 shows him getting back to the "one man and his idiosyncratic way of making people dance" style.
The record will see release on October 29th, 2012.

Prins Thomas Bobletekno (Perkmiks)
Prins Thomas Symfonisk Utviklingshemming
Prins Thomas Bom Bom
Prins Thomas Tjukkas Pa Karussel
Prins Thomas Bobletekno
Prins Thomas Flau Pappadans 1
Prins Thomas Søt Kløt
Prins Thomas Sur Svie
Prins Thomas Goettsching


FM4 Soundpark (01-06)

mit Clemens Fantur

FM4 Soundpark - Your Place For Homegrown Music-

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • fraupoe | vor 1789 Tagen, 10 Stunden, 21 Minuten

    eine schöne sendung ...

    ... gibt es dazu ein öffentliches skript oder eine linksammlung?

    Auf dieses Posting antworten
    • ostermayer | vor 1788 Tagen, 20 Stunden, 22 Minuten

      wenn sie den sumpf meinen: den kann man on demand eine woche lang nachhören. skript- und linksammlung haben wir leider nicht. herzlichst, fritz o.