Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 25. 9. 2012"

24. 9. 2012 - 16:39

Dienstag, 25. 9. 2012

See you soon again | Ed Moschitz "Mama Illegal" | Steirischer Herbst | Piefke Connection | Sizarr | Stephanie Gleißner "Einen solchen Himmel im Kopf" | Captain Crunch | Bonde de Role | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Alex Augustin

We’re hugging giant pillows like they do in Japan, celebrate the personhood of a river in New Zealand, have Germans pronounce their favourite Austrian dialect words and chat in the studio with our listeners Markus and Angie who just came back from their one year stay in China. The FM4 Morningshow, your international radio show of mystery.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: See you soon again
Selten, dass es einem Holocaust-Film heutzutage gelingt, zu berühren. Das Unaussprechliche scheint schon so oft gesagt, dass es nicht mehr zu berühren vermag. Doch genau das gelingt Lukas Stepanik und Bernadette Wegenstein mit ihrer Dokumentation "See you soon again" über zwei Überlebende, die unermüdlich durch Baltimores Schulen touren, um ihre Geschichte zu erzählen. (Anna Katharina Laggner)

Artist of the Week: Grizzly Bear (Christian Lehner)
Die sanfte Tatze kann auch zugeschlagen. Die Band Grizzly Bear aus Brooklyn bricht auf ihrem vierten Album „Shields“ erstmals mit der Seligkeit der letzten Alben und lässt es bisweilen etwas Krachen oder leicht in den Wahnsinn lappen. Angriff ist die neue Verteidigung. Doch keine Angst, dem sensiblen Tier geht es schlussendlich doch immer nur um Allzumenschliches.

Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • Syria's refugees

Tony Cheng reports from Turkey on the problems facing Syrian refugees fleeing the violence at home, and meets Sali, a 13 year old refugee in a camp near the Syrian border.

  • Germany Church Tax decree

German bishops have just issued a decree refusing Holy Communion and Catholic burials to people who do not pay Church Tax. Christian Weisner of We are Church talks to Elizabeth Alcock about the controverial move.

  • Terror suspects to be extradited from UK to USA

Abu Hamza, the radical London-based cleric famous for his inflammatory speeches and missing hand, has lost his appeal against extradition to the USA at the European Court of Human Rights. He, and 4 other suspects, will now be extradited as soon as possible. Analyst Sajjan Gohel looks at the decision and what it will mean for future cases.

  • Interstellar travel

Just how far are we from travelling to the stars? Steve Crilley finds out whether the world of Star Trek is really withing reach.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Czesch

Wienwoche
Ein Garten der Lüste von der Rosa Lila Villa, ein Fake Bettelbeauftragter der Stadt Wien oder eine Soundinstallation in einem Waschsalon – das sind drei Beispiele der derzeit stattfindenden "Wienwoche", ein Kulturprojekt, das die Grünen iniziiert haben. Nachdem die Grünen in einer Koalitionstregierung mit der SPÖ in der Stadt sitzen, haben also nun auch sie ihr "Kulturprojekt" als Pendant zum rot iniziierten Donauinselfest und zum schwarzen Stadtfest. Claus Pirschner macht einen Lokalaugenschein bei der Aktion "MATZ AB! – Sie schätzen Ordnung? Wir nicht!" einer Ausstellung mit geführtem Rundgang im Verkehrsdschungel Matzleinsdorferplatz als Ort von Herrschaft und Widerstand.

Interview mit Ed Moschitz anlässlich "Mama Illegal"
In der Schauplatzdokumentation "Dorf ohne Mütter" hat der Journalist Ed Moschitz 2004 zum ersten Mal über das Schicksal moldawischer Frauen berichtet, die in Österreich arbeiten, um das Leben ihrer Familie in Moldawien zu finanzieren. Über sieben Jahre lang hat er dann drei moldawische Frauen begleitet, die von der Armut getrieben illegal im Ausland arbeiten, während ihre Kinder daheim ohne ihre Mütter aufwachsen. "Mama Illegal" ist der erste Kinodokumentarfilm von Ed Moschitz und im Interview mit Erika Koriska erzählt er von den Schwierigkeiten während der Dreharbeiten.

Steirischer Herbst: Vacuum Cleaner
The vacuum cleaner is an art and activism collective of one, employing various creative legal and illegal tactics and forms, attempting to disrupt concentrations of power. (Barbara Köppel)

"Piefke Connection" in Wien
Begonnen hat es mit Fußball: Weil man mit Österreichern deutsche Erfolge schlecht feiern kann, hat Exil-Deutscher Jockel Weichert einen Deutschen-Stammtisch ins Leben gerufen. Sinn und Zweck war es, die Fußballspiele der deutschen Nationalmannschaft in gemeinsamen Public Viewings zu verfolgen. Doch heute ist die Piefke-Connection mehr als nur ein Fanblock: Selbsthilfegruppe, Netzwerk und Integrationskurs. Olja Alvir hat sich das Netzwerk der größten Migrationsgruppe Österreichs genauer angeschaut.

Lesestoff: Einen solchen Himmel im Kopf - Stephanie Gleißner
Der Debütroman von Stephanie GLeißner erzählt von der RÜckkehr einer jungen Frau in die Provinz, ins Elternhaus, in eine Gegend, wo die Zeit still zu stehen scheint und die Traditionen noch gepflegt werden. Ein Buch, das mit einer klischeehaften Roman-Konstellation beginnt, dann aber doch durch überraschende Drehungen und sprachliche Finesse überzeugen kann. (Philipp L’Heritier)

Evangelista
Die kalifornische Musikerin Carla Bozulich tourt erfolgreich seit einigen Jahren unter dem Namen Evangelista und veröffentlicht Platten. In den 90er Jahren spielte sie bei der Band Geraldine Fibbers, die Einflüsse aus Punk und Country-Folk verband. Carla Bozulich war mit dieser Band am Weg zum Star, entschied sich aber dann für experimentellere Musik. Aber auch Evangelistas Musik ist nicht immer schwer zugänglich. Am 29. September spielen Evangelista im Wiener Chelsea, am 29. September im Kino Ebensee. Ein Konzerttipp von Eva Umbauer.

Listening Session: Grizzly Bear
Die sanfte Tatze kann auch zugeschlagen. Die Band Grizzly Bear aus Brooklyn bricht auf ihrem vierten Album „Shields“ erstmals mit der Seligkeit der letzten Alben und lässt es bisweilen etwas Krachen oder leicht in den Wahnsinn lappen. Angriff ist die neue Verteidigung. Doch keine Angst, dem sensiblen Tier geht es schlussendlich doch immer nur um Allzumenschliches. (Christian Lehner)

Tipp des Tages: AG Trio im Flex Wien


Homebase (19-22)

mit Andreas Gstettner

Captain Crunch - der Hacker mit der Trillerpfeife
John T. Draper alias Captain Crunch gilt als einer der bekanntesten Hacker der 1970er Jahre. Damals waren die Telefonleitungen noch analog und wurden via Töne gesteuert. Draper hatte herausgefunden, dass eine bei einer Cerealienpackung beiliegende Kinder-Trillerpfeife die exakt richtige Frequenz erzeugte, um dem Telefonnetz mitzuteilen, dass man jetzt mal gratis telefonieren möchte. Draper wurde so zu Captain Crunch und zum Rolemodel der sogenannten Phone-Phreaker, musste dafür aber auch einige Zeit im Gefängnis absitzen. Captain Crunch ist IT-Veteran und unter anderem mit Apple-Mitbegründer und Digital-Guru Steve Wozniak auf du und du. Erich Möchel von FM4 ist auch ein Freund von Herrn Crunch. Crunch hat Möchel deshalb in Österreich besucht und ausführlich mit ihm über alte und neue Zeiten geplaudert. Und er war im FM4 Studio zu Gast, hat sich dort alle technischen Details genau erklären lassen und Robert Glashüttner seine Lebensgeschichte nochmal in aller Ausführlichkeit erzählt

Steirischer Herbst: Voina
Ein radikales Performancekollektiv, oft an der Grenze zur Illegalität, Aktionen gegen Putin und die orthodoxe Kirche, PUssy Riot ist daraus hervorgegangen.

Bonde de Role (Natalie Brunner) | Artist of the Week: Grizzly Bear (Christian Lehner) | FM4 Universal | Termine | Listening Session: Sizarr (Natalie Brunner)

High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

artist song label
tiga pleasure from the bass crosstown rebels
tiga the picture crosstown rebels
recloose shimmy delusions of grandeur
recloose don't get me wrong delusions of grandeur
chaim ur around me / my fav. robot rmx bpitch control
chaim en milim bpitch control
sage monk lost without a sound offering rec.
funkineven & fatima phoneline eglo rec.
funkineven & fatima west 2 east eglo rec.
bauchklang ray / basic track bauchklang rec.
bauchklang change bauchklang rec.
the insomniax friday comes earnest endavours
siliccon grooves kraze it 1989 sonido rec.
moodtrap old days in chicago tsuba rec.
mr. pickle she'll break your heart bridge the gap
franck roger & mandel turner through the motions real tone rec.
sis unforty crosstown rebels
alphaat attila southern fried rec.
2400 operator nv electro tartelet rec.
sellouts get it on chilli mint music
damir k rogina funk divine ism rec.
mike frugaletti you say i union rec.
2400 operator the feeling tartelet rec.
moody i got werk kdj

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

mit Robin Lee

Keeping you company through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • coolbrother | vor 1852 Tagen, 8 Stunden, 43 Minuten

    Unlimited playlist?

    ...kommt die noch???

    Auf dieses Posting antworten