Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 30. 8. 2012"

29. 8. 2012 - 14:22

Donnerstag, 30. 8. 2012

Ausstrahlung der FM4 Radio Session mit Get Well Soon | Film: Holy Motors | Buch: Verlierer der Konsumgesellschaft | Bildungsreform in der Türkei | Tribe Vibes: HipHop in Stuttgart | Open Mike: Ein Loch

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alexandra Augustin

„You know what we should do?”, so starten meistens unheilvolle Missionen, die einfach nicht gut ausgehen können. Deshalb erläutern wir diesen Begriff aus unserem Überhip English Dictionary auch erst am Ende der heutigen FM4 Morningshow. Davor gibt's das erste Mal von und mit den Shins, Kniffliges von und mit Logic Master Steve und ein herausragendes Movieoke von und mit Absolventen der FM4 School of Acting. You know what you have to do: Tune in!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: Holy Motors
Wenn es einen Regie-Exzentriker-Himmel geben sollte, dann säße der Franzose Leos Carax garantiert auf seiner fettesten Wolke. Ganze dreizehn Jahre sind vergangen, seit der Mann, der mit seiner poetischen Love Story "Die Liebenden von Pont Neuf" 1991 einen Überraschungserfolg verzeichnen konnte, zum letzten Mal einen Langfilm ins Kino gebracht hat. "Holy Motors" ist dafür die vermutlich schillerndste, waghalsigste, kompromissloseste und herzerwärmendste Produktion des Jahres geworden; ein Sturzflug durch das Wunderland Kino, das Carax in all seinen Facetten abfeiert, als gäbe es kein Morgen mehr. Und Kylie Minogue spielt auch mit.

Artist Of The Week: Cat Power | Termine | Webtip

Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Paul Ryan stirs up the Republican Conference

Vice Presidential candidate, Paul Ryan, promised a "turnaround" of the USA in his speech to the convention last night. However, the substance of his speech was mostly swipes at Obama, and was a little light on policy. James Boys at the Richmond American University in London give his analysis of Ryan and what he brings to the campaign.

  • The Non-Aligned-Movement

120 "non-aligned" countries are meeting in Tehran to discuss matters from a solution to the Syria crisis to the prospects for a Palestinian state. Egyptian President, Mohammed Mursi, is attending on the first visit by an Egyptian leader to Iran in over 30 years. Paul Rogers explains what the Non-Aligned-Movement is, and it's significance for international relations.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited Summerbreaks (13-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

FM4 am Festival Ars Electronica
Heute beginnt der Jahrmarkt für digitale Spielereien samt philosophischem Überbau in Linz. FM4 berichtet ab heute nachmittag ausführlich, unter anderem mit Livesendungen am Freitag und am Samstag. Dazu vor Ort: Die FM4-„Wall of Sound“ Aktion.

FM4 Radiosession mit Get Well Soon
Simon Welebil berichtet von der exklusiven FM4 Radio Session mit Get Well Soon. Die Ausstrahlung des Konzerts folgt am Abend im Rahmen der FM4 Homebase Parade.

O-Töne
Zum Abschluss des Literaturfestivals liest heute Wolf Haas im Wiener Museumsquartier. Freier Eintritt plus exklusive Vorab-Passagen aus dem neuen Buch "Verteidigung der Missionarstellung" (Verlag Hoffmann und Campe).

Auf Urlaub mit Konstantin Gropper
Herr "Get Well Soon" Konstantin Gropper liebt es, Musikkassetten für den Urlaub zusammenzustellen. Um mit dem Auto richtung Süden zu düsen, kann es nur genau einen richtigen Soundtrack geben: "Golden Brown" von den Stranglers.

Bildungsreform in der Türkei: Mitte September beginnt auch in der Türkei das neue Schuljahr – mit neuem System, neuen Unterrichtsfächern und neuen Regeln. Durch die umstrittene Bildungsreform erhält Religion in den türkischen Schulen wieder mehr Gewicht. Dem vorangegangen ist Ministerpräsident Erdogans Erklärung, eine "religiöse Jugend" heranziehen zu wollen.

| Unser mobiles Studio meldet sich von der Ars Electronica | Artist Of The Week: Cat Power


Homebase Parade (19-22)

mit Kristian Davidek

Wir spielen eure Lieblingssongs! Die Nummer ins Studio: 0800 226 996 oder per Email an fm4@orf.at.

Artist Of The Week: Cat Power | Termine

FM4 Radiosession mit Get Well Soon - Ausstrahlung
Wer Get Well Soon schon einmal live erlebt hat, weiß: Konstantin Gropper geht an den Bühnenauftritt mit dem Blick eines Regisseurs heran. Die Gigs seiner Band sind ganz großes Kino. Da passt es natürlich ins (Cinemascope-)Bild, dass sich das neue, dritte, Get-Well-Soon-Album der Filmkunst widmet. Die Gänsehaut-Songs, von denen es auf "The Scarlet Beast O'Seven Heads - La Bestia Scarlatta Con Sette Teste" nur so wimmelt, rufen mit ihrer orchestralen Fülle verschiedenste Assoziationen wach. Fellini-Scores flackern ebenso auf wie das zärtliche Grauen der Giallo-Thriller und sentimentale Italowestern-Melodien. Wie Ennio Morricone & Co. riskiert auch Konstantin Gropper das Spiel mit dem Pathos. Und gewinnt. Parallel zur Ausstrahlung geht am 30.08. der Videostream online, der für 7 Tage auf fm4.ORF.at abrufbar sein wird.

Die Playlist zur Radioausstrahlung:

Get Well Soon Last Days Of Rome
Get Well Soon Voice In The Louvre
Get Well Soon Roland, I Feel You
Get Well Soon Werner Herzog…
Get Well Soon Listen
Get Well Soon A Burial At Sea
Get Well Soon Angry Young Man
Get Well Soon You Cannot Cast Out The Demons…
Get Well Soon Zugabe:
Get Well Soon Red Nose Day
Get Well Soon Lost In The Mountains


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Eine Sendung ganz im Zeichen von Stuttgart. Die süddeutsche Metropole hat nämlich nicht nur Automobilindustrie, sondern seit den frühen 90ern auch eine ernstzunehmende HipHop-Szene, die die ersten deutschen Rapstars Fanta 4 ebenso hervorbrachte wie eine zweite Generation mit Protagonisten wie Afrob, den Massiven Tönen und Freundeskreis. Der Frontmann letzterer Band heißt Max Herre, und ist nach einem Ausflug ins Singer/Songwriterland auf seinem neuen Album "Hallo Welt" wieder in HipHop-Gefilde zurückgekehrt. DJ Phekt hat ihn ausführlich interviewt. Sein früherer Bandkollege DJ Friction spielt Donnerstag abend einen Gig in Wien und lässt uns davor schon ein bisschen in seine Mixkünste reinhören. Und zu guter Letzt ist mit Portformat auch noch ein Stuttgarter einer ganz anderen Generation im Interview zu hören: Der Produzent mit senegalesischen Wurzeln legt mit elektronisch-souligen Beats das Fundament, auf dem dann eine ganze Reihe von MCs und Sänger/inne/n ihre Kunst ausüben können.

artist song  
Xzibit ft. King T & The Alkaholiks Louis XIII  
MAdoppelT ft. Jamin Bergab  
Talib Kweli ft. Jessica Care Moore Fly Away  
Footsie ft. Ras Kinah & Frisco Nothing But The Best  
Footsie ft. Johnny Dollar & D Double E Don't Touchy  
DJ Friction In The Mix  
Max Herre Rap is (ft. Megaloh)  
Max Herre Aufruhr (Freedom Time) ft. Patrice & Fetsum  
Max Herre Fühlt sich wie fliegen an (ft. Cro & Clueso)  
Max Herre Vida (ft. Aloe Blacc)  
Max Herre Einstürzende Neubauen (ft. Samy Deluxe)  
Max Herre 1992  
Max Herre Berlin - Tel Aviv (ft. Sophie Hunger)  
Kendrick Lamar Swimming Pools (Ta-Ku Remix)  
Portformat Bitter Sweet feat. Eagle Nebula & Trezure Empire  
Portformat Master Mind ft. Gianna Charles  
Portformat These Heaters ft. Georgia Ann Muldrow & Dudley Perkins  
Portformat So Good ft. Stan Smith  


Open Mike (00-01)

mit Olja Alvir, Maddie Darbyshire, Ali Deniz und Daniel Grabner

Präsentiert und gestaltet von der FM4-Workstation 2012

Ein Loch, das ist das Nichts mit einem Rand.
Mit dieser Folge des Open Mikes wird zugemacht. Die FM4 Workstation schließt das Sommerloch, ironischerweise mit einem klassischen Sommerlochbeitrag, also der performativen Demonstration des Nichts, und es geht auch um sie selbst, die vier PraktikantInnen, die zwei Monate ins Radiogeschäft hineinschnuppern durften, und nun am Ende dieser Zeit auch diese Türe schließen.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Carpe noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • rogersandega | vor 1789 Tagen, 12 Stunden, 25 Minuten

    Get Well Soon - Session:

    Wird die Session heute ECHT ZWEIMAL ausgestrahlt?! *wunder*

    Auf dieses Posting antworten