Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 19. 6. 2012"

18. 6. 2012 - 18:12

Dienstag, 19. 6. 2012

Theaterfestival "Alles muss raus!" | Film: W.E., Wenn wir alle zusammen ziehen | Listening Sessions: Fuzzman, Chromatics | Kochen mit Kreisky | High Spirit | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

Schnäppchentag heute in der FM4 Morningshow: Auf hohem Niveau “verscherbeln” wir Tickets fürs Diskonttheater, das Full Hit of Summer Festival und die Calexico Radiosession im Radiokulturhaus. Good. Better. Morningshow.


Update (10-12)

with Riem Higazi

Film: W.E.
Im Manhattan der 1980er Jahre tagträumt sich Wally (Abbie Cornish) in die 1930er Jahre und die Liebesgeschichte zwischen König Edward VIII und der Amerikanerin Wallis Simpson. Die größte Romanze des 20. Jahrhunderts wird diese Beziehung genannt, Edward lässt Königreich und Krone hinter sich, um sein Leben mit der todschicken Bürgerlichen zu teilen. Andrea Riseborough schlüpft in die seidenen Morgenmäntel und Schiaparelliroben der Simpson, James d'Arcy gibt den dandyhaften König Edward. Regie führte bei "W.E." Madonna und alle, die jetzt die Nase rümpfen, liegen falsch. Her Madgesty hat seit dem debakulösem "Filth and Wisom" dazugelernt. (Pia Reiser)

Artist of the Week: Fuzzman | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • The G20 and the Euro Crisis

To what extent is the Euro being blamed for the world's economic problem`?

  • UN convention againt corruption meeting in Vienna

Young anti-corruption activists talk about their stand against corruption.

  • EU and Greece

Johannes Pollak from the Institute of Advanced studies analyses how Europe is responding to the Greek elections.

  • Geiger counter phone apps in Japan

Out technology correspondent, Daniel Sokolov, explains Japans latest phone fad - and why it may not be such a good idea.

  • Living in Kabul

The surprising truth about everyday live for foreigners living in one of the world's most dangerous countries.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Joyce Muniz DJ Set

Zaar Silly How Trancehall Version
Bareskin Flow
Do it Proper Love Haight
Osunlade Envision (Argy Vocal Mix)
The Sound Republic Just A Little Oven
Martyn I want you
Claptone Night on fire
daniel fellows it´s you i miss
Patrick Bodhe & Franie J Dickens Same Old Story
T-Boy As You


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

„Alles muss raus“ – Theaterfestival
Die Theaterhäuser Brut, Dschungel und Schauspielhaus in Wien wiederholen die besten Produktionen der vergangenen Saison zu Diskontpreisen. Zum Wiedersehen und Neuentdecken von 20.-24. Juni. (Barbara Köppel)

Was machen Frankreichs SozialistInnen mit ihrer neuen Machtfülle?
Staatschef, Nationalversammlung, Senat und die meisten Regional- und Kommunalverwaltungen sind in Frankreich mittlerweile in sozialistischer Hand. Was machen die SozialistInnen unter Präsident Francois Hollande mit ihrer neuen Machtfülle? Was bedeutet der umfassende Regierungswechsel für Frankreich, was hat er für Folgen für die Europäische Union? FM4s Elisabeth Kervarrec von der französischen Nachrichtenredaktion kommt ins Connected Studio und analysiert.

Los Refrigeradores
Thomas Lehner, langjähriger Linzer Stadtwerkstatt-Werker spürt in seinem Dokumentarfilm „Los Refrigeradores“ einem Alltagsobjekt nach, das in Kuba nicht so selbstverständlich scheint. Kühlschränke werden über Generationen vererbt, doch dem Gerät immanente Aufgabe, dass Eis Eis bleibt, liegt nicht am Gerät, sondern an der Energiequelle, die es in einem mit Versorgungsproblemen aller Art gepeinigten Staat speist, oder auch nicht. (Anna Katharina Laggner)

Verlosung Donauinselfest
Wozu denn bitte ein Ticket-Gewinnspiel, wenns ohnehin gratis ist? Hier gehts um VIP Tower Tickets für die FM4-Planet-Bühne. Auf den großen Turm, wo auch Soundanlage und Mischpult stehen, da dürfen normalerweise nur Tontechniker rauf. Weil man von da oben aber einen unbeschreiblichen Blick auf Acts wie JA PANIK oder MARSIMOTO hat, wollen wir einige Tickets für diesen Tower herschenken.

FM4 EM-Quartier im WUK: Alles rund um die EM-Übertragung im WUK

Chromatics/Innergaze
Mit dem Erfolg des Films „Drive“ und dem dazugehörigen Soundtrack sind düstere Disco und schwermütige Synthie-Flächen endgültig im Mainstream angekommen. Die zwei aktuellen Alben der Chromatics und des Duos Innergaze setzen zwei Höhepunkte – und eventuelle Endpunkte – zu einem Style, der schon seit gut fünf Jahren im Untergrund brodelt.

Netzkultur News | Artist of the Week: Fuzzman


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Listening Session: Fuzzman
Der Fuzzman ist zurück: Herwig Zamernik, Bassist bei der Kärntner Indie-Rock-Institution Naked Lunch, hat sein drittes Fuzzman-Album veröffentlicht. „Trust Me, Fuckers!“ heißt es, und es enthält den vom Fuzzman bekannten Mix aus honigsüßen Melodien und noisigen Soundbasteleien. Mal versinkt er in schlagerhafter Rührseligkeit, mal besingt er Cowboys und Astronauten, mal verzweifelt er an der Liebe, der Kunst oder der politischen Kaste: Fuzzman ist eine disparate, aber in sich sehr stimmige und sehr heutige Pop-Platte gelungen. Grund genug, den umtriebigen Multiinstrumentalisten, Produzenten, Studiobesitzer und neuerdings auch Labelbetreiber zum Artist of the Week zu küren. (Rainer Springenschmid)

Economy Death Match: “Banken verstaatlichen”
Die griechische Wahl ist geschlagen. Das Bündnis der Radikalen Linken (Syriza) ist zweitstärkste Kraft mit rund 27 Prozent geworden, hinter der konservative Nea Dimokratia, die rund 30 Prozent der Stimmen erhalten hat. Vor der Wahl haben Europas Politiker vor einem Wahlsieg der Syriza gezittert. Der Grund: Im Falle eines Wahlsiegs hat Parteichef Alexis Tsipras angekündigt die Sparvorgaben der EU nicht akzeptieren zu wollen und Banken, die Hilfsgelder und Garantien vom Staat erhalten haben zu verstaatlichen. Eine Forderung, die schon 2009 bei der Kreditkrise heftig diskutiert wurde. Wäre das eine Lösung für die Finanzkrise? Was ist so schlimm an der Verstaatlichung von Banken? Im Economy Death Match steigen wieder Robert Zikmund und Paul Pant wieder in den verbalen Ring und hauen sich die Argumente um die Ohren. Ring frei.

FM4 Kochbuch: Kochen mit Kreisky
Auch die Band Kreisky hat ein Rezept zum FM4 Kochbuch beigesteuert. Alex Augustin probiert es mit ihnen aus.

Musik: Crocodiles | Termine | FM4 Universal


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

artist song label
anbuley tokota big n'hairy
anbuley s3k3 big n'hairy
alden tyrell & mike dunn touch the sky clone
amine edge & edge going to heaven with the goody goodies 2diy4
rennie foster pontoons 2 dirty works
da chick i say love monk
solomun kackvogel watergate
shonky le velour / mr. fingers rmx real tone rec.
tevo howard passion sound (inner beauty) tevo howard
corduroy mavericks make the music union rec.
leon ware hold tight quieres chickles music
nhan solo come on people 2diy4
tone of arc no pushers number 19 rec.
good guy mikesh no other riotvan
deep roots dance of the tramp hang sesion
kasbah zoo show me / bubba's rmx paul's boutique
climbers don't stop culprit
viktor novak smile on my face techno animals
walker & royce connected off rec.
borrowed identity enter the void foul & sunk
chubby dubz truly one loungin rec.
eli escobar tfg plant music
casbah73 feat. andy docherty i'm feeling lucky lovemonk


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

mit Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • jangoman | vor 1798 Tagen, 13 Stunden, 2 Minuten

    vk 2-tages pass fürs full hit of summer

    bin leider krank & kann deshalb nicht gehen. hätte gern 50€ dafür (hab selber in der jugendinfo 52 gezahlt).

    bitte über visitenkarte melden!

    Auf dieses Posting antworten