Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 23. 5. 2012"

22. 5. 2012 - 14:18

Mittwoch, 23. 5. 2012

Film: Moonrise Kingdom, Act of Valor, Haus der Sünde | Live zu Gast: Texta | Mit Akzent - Die Welt des Todor Ovtcharov | Listening Session: Dandy Warhols | Drokk | Café Rosa | Bildungsprüfung | Politik: Reform oder Umsturz? | House Of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alex Augustin

Wer hätte es gedacht? Micky Mouse, der Soundtrack zu Stanley Kubriks "2001- A Space Odyssey" und der Gruß der Vulkanier aus Star Trek sind allesamt rein zufällig entstanden! Außerdem: Was ihr wirklich wisst, das werden wir heute herausfinden: In Österreichs Schulen findet heute der Bildungsstandard-Test statt. Oberlehrer Megill und Frau Lehrerin Augustin veranstalten aus gegebenem Anlass eine Mathe-Vorbereitungsstunde.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Moonrise Kingdom
Der einzige Regisseur, von dem man sich wünscht, man könne ihn als Innenausstatter engagieren, ist zurück. Der famose Wes Anderson orchestriert in "Moonrise Kingdom" die Geschichte der jungen Liebe zwischen Pfadfinder Sam und der geheimnisvollen Suzy im Jahr 1965. Gemeinsam reißen die beiden aus, ihnen auf den Fersen der Pfadfindertrupp unter der Leitung von Edward Norton, der Polizeichef Bruce Willis und Bill Murray und Frances McDormand als Suzys Eltern. Zwar bleibt Anderson seinen Manierismen, seiner detailreichen Verschrobenheit und seinem Retrofetisch treu, doch in "Moonrise Kingdom" und der Amour Fou zweier 12jähriger pocht das bis jetzt wildeste Herz im Anderson-Oeuvre. (Pia Reiser)

Ausgehtipp: Trouble Over Tokyo | Webtip | Termine |


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Eine Ägyptische Frau zeigt ihren tintenmarkierten Finger nachdem sie ihre Stimme in der Präsidentschaftswahl abgegeben hat

apa

Egypt & Elections

Millions of Egyptians are lining up outside polling stations across the nation to freely chose their first president since last year's ouster of longtime ruler Hosni Mubarak. Sammy Khamis is our reporter in Cairo

Russia & Demonstrations

Charles Maynes in Moscow tells us about proposed new laws which could mean hugely increased fines for "illegal" demonstrations.

Iran & Nuclear Talks

There's been a distinct lack of rhetoric ahead of talks in Baghdad between Iran and envoys from the six powers known as the P5+1 for the five permanent U.N. Security Council members plus Germany. Middle East expert Michael Lüders explains the significance

Cinema & Sex Tourism

Ulrich Seidl's film "Paradies: Liebe" is one of the films competing for the Palme d'Or. It depicts middle-aged European women at a Kenyan holiday resort seeking romance with young local men. We hear more from an expert about the phenomenon of women sex tourists.

Space & Entrepreneurship

The Falcon 9 blasted off for the International Space Station on Tuesday. It was built not by a national space agency, but by a private company. Space expert Eugen Reichl tells us what this means for the future of space exploration.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Functionist und Beware begleiten Minorlag, den Gewinner des Österreichfinales der Burn-Studios Recidency DJ Competition zum International Music Summit nach Ibiza. Die erst fünf Jahre junge Fachmesse für alles was auf der Tanzfläche Wirkung zeigt, versammelt Industrie, DJs und Experten zu Themen wie Social Media, Vertrieb, Promotion und Produktion. Vielleicht tauchen auch Loco Dice, Pete Tong, Azari & III, Paul Oakenfold oder Luciano in FM4 Unlimited auf. We will try.


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

Lineup Donauinselfest
Vom 22.-24.Juni findet wieder das Donauinselfest in Wien statt. Wir stellen das dreitägige Liveprogramm auf der FM4-Planet-tt-Bühne vor!

Café Rosa
Was ist los nach Besetzung und Streitigkeiten des linken Studierendenprojekts? Paul Pant gibt ein Update zur Lage.

Film: Act of Valor
Immer wieder arbeitet Hollywood mit der US-Army zusammen, wenn es um Kriegsfilme und Action-Blockbuster geht. Im Gegenzug für das zur Verfügung Stellen diverser Flugzeuge und Waffenarsenale fordert die Armee ein explizites Mitspracherecht bei Drehbuch und Endschnitt. Der neue Anti-Terror-Thriller "Act of Valor" geht allerdings noch einen Schritt weiter. Das Spielfilmdebüt der beiden Regisseure Mike McCoy und Scott Waugh war ursprünglich als offizieller Werbefilm für die Navy Seals gedacht. Und wurde dann zum Spielfilm umgebaut. Echte Soldaten spielen sich selbst im Kampfeinsatz – mit diesem Versprechen versucht "Act of Valor" nun, einschlägige Kriegsfilmfans anzuziehen. Christian Fuchs hat sich dem Propaganda-Sperrfeuer ausgesetzt.

"Out of bounds" Bike-Festival
Ob Freestyle, Downhill oder FourCross, der Radsport hat sich vor allem im Trendsportsektor extrem ausdifferenziert. Das Out of Bounds Festival in Leogang/Saalfelden ist die größte österreichische Bühne für alle diese Spielarten des Radsports. Simon Welebil mit einem Vorbericht zu einem Wochenende voller Parties und Sport.

Netzkultur News: Open Design Symposiom
Conny Lee spricht mit Georg Russegger, dem Veranstalter des OPEN DESIGN Symposium Linz, das heute im Auditorium der Kunstuniversität Linz stattfindet.

Live zu Gast: Texta
Seit 1993 gibt es "Texta" aus Linz. Es gibt wohl keine Bühne in diesem Land, auf der die fünf Herren noch nicht gestanden sind. Nach 18 Jahren und zahlreichen Alben erscheinen jetzt "Die Texta-Chroniken 1993 - 2011" beim Milena Verlag. Das Buch enthält die Texte aller Songs, private Fotos und Kommentare zur Geschichte/Entstehung der jeweiligen Tracks. Am Mittwoch wird ihr Buch in Form einer Lesung im Wiener phil präsentiert. Davor kommen sie noch zu FM4 ins Studio.

Bildungsprüfung
80.000 SchülerInnen in der achten Schulstufe werden heute österreichweit geprüft, was sie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch drauf haben. Das Unterrichtsministerium will wissen, ob die sogenannten Bildungsstandards eingehalten werden. Claus Pirschner spricht nach der Prüfung mit Wiener SchülerInnen.

Dandy Warhols
Die Dandy Warhols aus Portland haben ihren Überhit "Bohemian Like You" längst verdaut und sind sich ihrer Stärken bewusst wie nie zuvor. Auf ihrer neuen Platte "This Machine" lassen sie die Zügel ordentlich locker, ohne dabei die Konzentration zu verlieren. David Pfister hört sich mit uns durch das neue Album dieser klassischen Indierockband.

Artist of the Week: Beach House - "Bloom" (Christian Lehner) | Todor - mit Akzent


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Österreichisches politisches System: Reform oder Umsturz?
Während der Untersuchungsausschuss im Parlament täglich neue Details über Korruption zwischen Politik und Wirtschaft aufdeckt, nimmt die (Partei)politikverdrossenheit der ÖsterreicherInnen immer mehr zu. Eine aktuelle Umfrage des Linzer Market-Instituts schlägt Alarm: 57% der ÖsterreicherInnen halten laut dieser Umfrage das politische System für nicht reformierbar und plädieren für einen Umsturz. Claus Pirschner spricht mit Werner Beutelmeyer vom Market-Institut über die Ergebnisse und Schlussfolgerungen.

Musik: Drokk
In den 90ern war er der Mann, der die staubigen Samples und Drumloops für die ersten beiden Portishead-Alben zusammengebaut hat, dann zog er sich lange aus dem aktiven Musikgeschäft zurück. Jetzt meldet sich Geoff Barrow mit drei grundverschiedenen Alben in drei Monaten sehr kräftig zurück. Nach dem großartigen HipHop Projekt „Quakers“ liegt der Fokus jetzt auf „Drokk“, einem fast ausschließlich mit analogen Synthesizern eingespielten fiktiven Soundtrack zur Comic-Welt von „2000AD“, der auch Judge Dredd entstammt. Stefan Trischler hat mit Geoff Barrow über seine Comic-Leidenschaft, die Schönheit analoger Synthesizer und das große Vorbild John Carpenter gesprochen.

Film: Haus der Sünde
Es ist nicht der erste Film von Bertrand Bonello, der um Sexualität kreist. Er hat "Le Pornographe" über einen alternden Pornoregisseur gedreht und mit "Tiresia" einen Film über Transsexualität realisiert. Nun folgt "L´Apollonide, Haus der Sünde", der zur Gänze in einem Pariser Nobelbordell zur Zeit der Belle Epoque spielt. Allerdings, so Bonello, gehe es ihm nicht um Sex. (Anna Katharina Laggner)

Tipp: Still Flyin'
Die San Francisco Band Still Flyin hat keine klassischen Bandmitglieder sondern „spiritual members“. Das aktuelle Album dieser tanzfreudigen Indierock-Formation heisst „On A Bedroom Wall“. Darauf stellt Sänger und Texter Sean Rawls seine Liebe zum 80er Jahre Retrosound aus. Prefab Sprout, Tears For Fears und New Order lassen grüssen. Am Freitag stellt die Band ihre neuen Songs im Chaya Fuera in Wien vor, am Samstag sind Still Flyin am Seewiesenfest zu sehen!

Artist of the Week: Beach House - "Bloom" (Christian Lehner) | FM4 Universal | Termine


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs undNina Hofer

Willkommen zum ersten Teil einer kleinen Österreicher-Rundschau im FM4-Haus der süßen Schmerzen. Mit Indie-Understatement und studentischer Zurückhaltung kann man bei Frau Hofer und Herrn Fuchs nicht punkten. Da bedarf es schon durchgknallter Rock’n’Roll-Höhlenmenschen wie Wild Evel & The Trashbones („Tales From The Cave“) oder wahnwitziger Ex-Electropopper auf dem Progrock-Trip wie King Of Japan (die mit „Mass in Heavy Minor“ gleich eine ganze Rockmesse über den Sünde und Alkoholismus schrieben).

Neues von Sex On The Beach, Solrize oder Gasmac Gimore steht ebenfalls auf dem Programm. Und die Basement Show mit Rainer Springenschmid und Chris Riebenbauer widmet sich heimischen Punk-, Harcore- und Noise-Bands.


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • acromion | vor 1891 Tagen, 4 Stunden, 17 Minuten

    bzgl spring festival..

    gabs eigentlich nirgends berichte über vitalic, art department etc???

    Auf dieses Posting antworten