Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 15. 2. 2011"

14. 2. 2011 - 19:34

Dienstag, 15. 2. 2011

Film: The King's Speech/127 Hours | Bettelverbot in der Steiermark | Listening Session: The Streets | Lesestoff: Camille de Peretti: "Wir werden zusammen alt" | Nino covert Peter Alexander | Daniel Dietrich | Morton Subotnick | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Erika Koriska

In unserer Rubrik „Animal wisdom versus human stupidity“ geht der Punkt diesmal an die gefederte Abteilung. Um nicht völlig das Gesicht zu verlieren, bitten wir euch, wenigstens mit geografischem Wissen zu punkten: Bei unserem Beat the Toaster-Game über Landkarten und Atlasse, bei dem als Gewinn Tickets fürs Maps & Atlases Konzert rausschauen. Und wie’s auf der Berlinale gerade so zugeht erfahren wir live von unserer Filmfrau vor Ort, Petra Erdmann.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close up: The King’s Speech
Mit 12 Oscarnominierungen gilt „The King’s Speech“ als einer der großen Favoriten im Rennen um die goldene Statuette. Als Sohn des britischen Königs George V. gehört es zu Berties (Colin Firth) Pflichten, öffentlich zu sprechen. Für ihn eine Qual, da er seit seiner Kindheit stottert. Niemand kann ihm helfen, bis Bertie und seine Ehefrau Elizabeth (Helena Bonham Carter) auf den exzentrischen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush) treffen (Erika Koriska)

Album der Woche: Bright Eyes - The People's Key (Robert Zikmund) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Italy's Tunisian refugee crisis

Tunisian migrants arrive at the refugee camp in Lampedusa

Italy is asking the EU for 100 million Euros of aid to help cope with thousands of Tunisians who are fleeing to the Italian island of Lampedusa.

  • How revolutions in the Arab world are impacting China

Events in Egypt and Tunisia are making the Chinese government nervous, prompting another media clampdown.

  • Telecommunications data retention regulations

The government divide over the EU directive on how long mobile telephone and internets providers must keep customer data.

  • Mobile World Congress Week

Our correspondent Daniel Sokolov at the world's leading mobile technology industry fair.

  • Chevron fined for polluting the Amazon

A court in Ecuador fines the US oil giant Chevron nearly 10 billion dollars for polluting the country's Amazon region.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Kelis Brave (DS Remix)  
Jay Z Big Pimpin' - Rico Tubbs Dubstep Fix  
James Blake Limit To Your Love (Tanzlife edit)  
Yeah Yeah Yeahs Heads Will Roll (A-Trak Remix)  
Hercules and Love Affair Painted Eyes  


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Bettelverbot in der Steiermark
In der Steiermark wird Betteln verboten. „Organisierte Bettelei“ soll damit verhindert werden. Mehrere Organisationen protestieren gegen das Gesetz.Wie steht es wirklich um die steirischen Bettler – und wer steht hinter ihnen? Christian Fleck, Soziologieprofessor an der Karl Franzens-Universität Graz im Interview.

"Das kleine Beisl in unserer Straßen"
Der Nino aus Wien zollt dem verstorbenen Peter Alexander Tribut - mit einer Coverversion des 1976-er Hits "'Das kleine Beisl"...

Listening Session: The Streets – „Computers And Blues"
Nach zehn Jahren verabschiedet sich Mike Skinner mit dem fünften Studioalbum der STREETS. „Computers And Blues“ schließt den Kreis der nicht unbedeutenden, musikalischen Revolution Englands, die Skinner in der damals schwächelnden Clubszene losgetreten hat, in dem er Hip Hop und UK Garage mit urbanen Pup-Geschichten verknüpfte. Auch der letzte Teil seiner STREETS Reihe bringt paradox erscheinende Stile und Themen zusammen und liefert uns mit den 14 Songs zwischen Bubblegum-Pop, 80ies Elektrosounds, Old School Hip Hop, Dance-Party-Beats und langsamen digitalen Balladen die krönende Verknüpfung seines großen, spannenden und eigenwilligen Streets-Universums (Andreas Gstettner)

Film: 127 Hours
127 Hours ist der neue Film von „Slumdog Millionär“-Regisseur Danny Boyle. Der Abenteurer und Kletterer Aron Ralston (James Franco) stürzt während einer Kletterpartie durch den Bluejohn Canyon in Utah und sein Arm wird von einem gelösten Felsbrocken in einer Felsschlucht eingeklemmt. Aron ist allein und hat niemandem eine Nachricht hinterlassen, wo er im Canyon unterwegs ist. Während der nächsten fünf Tage kämpft Ralston mit den Elementen und mit seinen eigenen Dämonen (Christian Fuchs)

Lesestoff: Camille de Peretti: "Wir werden zusammen alt"
Die Seniorenresidenz "Les Bégonias" besteht aus exakt 64 Räumen, und das mit Absicht. Denn die französische Jungautorin Camille de Peretti konstruiert ihren Roman "Wir werden zusammen alt" wie ein Schachbrett. Der Leser übernimmt dabei die Rolle des Springers und entdeckt im Rösselsprung skurrile und berührende Schicksale von Pensionisten, Besuchern und Pflegern. Hier werden Verstorbene von Ameisen angeknabbert und eine an Alzheimer erkrankte Baronin hält ihren Ehemann für ihren Geliebten. Camille de Peretti schreibt so auf virtuose Weise über die Nachteile des Älterwerdens und die Vorteile des Lebens. Christian Stiegler über einen kitschfreien Roman, in dem sich zwei Sorten von Menschen treffen: Die, die alt sind und jene, die es noch werden (Christian Stiegler)

Album der Woche: Bright Eyes - The People's Key (Robert Zikmund) | Tipp des Tages: Elektro Guzzi (Daniela Derntl)


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Unibrennt-Kriminalisierung

Am 6. Juli 2010 stürmten Einheiten der Polizei drei Wohngemeinschaften sowie das alternative Kulturzentrum Kaleidoskop in Wien, dabei kam es zu Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmen und drei Festnahmen. Nach einer weiteren Festnahme saßen vier Personen sieben Wochen in Untersuchungshaft wegen Verdachts der Brandstiftung an Mülleimern und Bildung einer terroristischen Vereinigung nach §278b/c. Mittlerweile hat das Landesamt für Verfassungschutz und Terorismusbekämpfung die Ermittlungen auf zehn weitere Personen ausgeweitet. Die fragwürdige Beweisgrundlage: eigenartig interpretierte beschlagnahmte Gegenstände, wie ein elektrischer Schaltplan für einen Radioverstärker, der laut Polizei ein Schlatplan für einen Bombenzünder sein soll, oder das Video einer gefilmten Abschiebung, das als Vorbereitung für mögliche Anschläge auf den Flughafen interpretiert wird. Nach den teilweise gesetzeswidrigen Ermittlungen gegen Tierschützer droht bei Unibrennt- und Anti-Abschiebungs-AktivistInnen der nächste Justizskandal. Lukas Tagwerker berichtet über den Stand der Ermittlungen.

Tipp: Morton Subotnick
Ohne Übertreibung: Eine Legende. Der mittlerweile 77-jährige Subotnick war maßgeblich an der Entwicklung des ersten Synthesizers beteiligt, sein Werk "Silver Apples of the Moon" gilt als die erste rein elektronische Komposition, die je auf Platte veröffentlich wurde. Am Mittwoch tritt Morton Subotnick im Wiener Fluc auf (L’Heritier)

"Hardcore Will Never Die But You Will" (Rock Action/Sub Pop) heißt das neue Album von Mogwai, das die Band auf ihrer exzessiven Europa-Tour auch im Wiener WUK präsentieren wird. Susi Ondrusova findet, es ist das beste Mogwai Album überhaupt und erklärt warum.

Album der Woche: Bright Eyes - The People's Key (Robert Zikmund) | Termine | FM4 Universal |

High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groove-Suchmaschine. Perspektiven neuer funky Sounds von House bis Soul.

artist song label
kid & khan & julee cruise san jose i'm single
........ say good bye / losoul rmx .....
........ flaco says .....
........ fat djs .....
the oliverwho factory galatic transit rush hour
fabrizio marra & donald sheffey keep pushing on musol rec.
seji sticks  
audiofly fela get physical
amalia 4u tokyo dawn rec.
..... bonafide ......
munk dort gomma
.... & james murphy kick out the chairs .....
..... tipsy .....
..... la musica / mercury rmx .....
..... androgyn .....
..... you never see me back down / migumatix rmx .....
..... & asia argento no milk / mercury rmx .....
..... & die sterne nach fest kommt lose / instr. .....
..... ay ga cha .....
..... & asia argento live fast die old / headman rmx .....
..... marseille macheta .....
..... rue de rome .....
..... can i have your attention .....
..... kitchen call .....
shimi sonic peace of mind pig balls

Mehr Infos zur Sendung auch auf btospider.com


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Die FM4-Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

03-05
FM4 Soundpark (Wiederholung vom letzten Sonntag)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • zwutschkal | vor 2262 Tagen, 15 Stunden, 37 Minuten

    morningshow text 15.2.

    es wäre dann wohl Atlanten und nicht Atlasse... ;)

    Auf dieses Posting antworten