Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 2.5. 2010"

1. 5. 2010 - 16:57

Sonntag, 2.5. 2010

Sunny Side Up | Im Gästezimmer: These New Puritans | Popfest Wien: Affine Records | Lesestoff: Flamingos | World Wide Show | Zimmerservice | Im Sumpf: Überraschungskonzert vom Donaufestival | Liquid Radio | Soundpark

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

Getting up with someone, who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a Little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A Little Soul:

artist song  
Bill Withers The Same Love That Made Me Laugh (1974)  
Golden Music Orchestra African Honeymoon (1970)  
Caterina Valente O Ganso (1969)  
The Wonderband Height Report Disco (1978)  
Robert Cray Phone Booth (1983)  
Carlos Fendeira aka Erich Ferstl Gimmi Moro (previously unreleased)  


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

Im Gästezimmer: These New Puritans

artist song  
robert wyatt biko  
noreaga superthug  
bobbi page/linda hunt listen with your heart part 1  
talk talk i believe in you  
hatfield & the north fol de rol  
  • Lesestoff: Ulrike Almut Sandig: Flamingos (Eva Umbauer)
  • Labelportrait zum Popfest Wien: Affine Records (Trishes)
  • Aus dem Leben der Lo-Fi Boheme (Christiane Rösinger)
  • FM4 Science Busters


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird u.a. in Neuseeland, Tokyo, Paris, Istanbul ausgestrahlt.

artist song  
Erykah Badu Out Of My Mind Just In Time  
Marc Rapson Dark Vs Light  
Common Come Closer To Me (Blackbeard Remix)  
Ceelo Green I Want You  
Unknown Unknown  
Heather Porcaro Give Me Your Love  
Quadron Average Fruit  
Teena Marie Harlem Blues  
Gangstarr Now You're Mine  
P.E Hewitt Jazz Ensemble Oma Rakas  
Gale Belle Quartet Taste Of Honey  
Kenny Graham And The Suncat Suites Itsu  
Worldwide Family Mixtape Cinematic Orchestra Film Soundtrack Mix!  
Thomas Newman Dead Again  
Burt Bacharach South American Getaway  
Jimmy Scott Sycamore Trees  
Bernard Herrmann & Robert De Niro The Animals Come Out At Night  
Roy Budd Theme From Get Carter  
Lalo Schifrin Dirty Harry Main Title  
Thomas Newman The Shawshank Redemption  
Thomas Newman Brooks Was Here  
Morgan Freedman Dialogue (From The Shawshank Redemption)  
Imperial Tiger Orchestra Djemergne  
Caribou The Sun  
Roska I Need Love  
Scuba So You Think You�re Special  
Scuba Before  
Kevin Rudolph I Made (Rockwell Remix)  
Flying Lotus And The World Laughs With You  
Quest Smooth Skin  


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer

We proudly present:
Parenthetical Girls aufgenommen am vergangenen Freitag beim Donaufestival Krems

Teilnehmende Nüchternheit, nüchterne Teilnahme
"Verbrechen", das literarische Debut des bekannten Berliner Strafverteidigers Ferdinand von Schirach, liest sich auf Augenhöhe mit US-Größen wie Raymond Carver. Die Stories erschüttern gerade ob ihrer lakonischen Beschreibung und formalen Strenge. Eine späte, dafür inbrünstige Empfehlung.

Erben und sterben
Der junge Romanautor und Ex-Banker Alexander Schimmelbusch ("Blut und Wasser") im Gespräch über die Verlockungen und die Ödnis der Finanzwelt.


Die Graue Lagune (23-00)

Television Personalities: And Don’t The Kids Just Love It (1981)

Television Personalities: Mummy Your Not Watching Me (1982)

Television Personalities: The Painted Word (1985)


Liquid Radio (00-01)

Mix by Digital Ninyos
Ambient-Dub, Electronica, IDM und Dubstep begleiten euch in diesem Mix zu den „Schatten der Jade Drachen in Basslandschaften“ von Digital Ninyos.

"Das Ende ist wichtig in allen Dingen." (Hagakure/Ghost Dog)

Digital Ninyos

Digital Ninyos

artist song label
Wally Rettenbacher Ah, Birma also Brima das war ein goldenes Land / Intro ma NOMAD
Brock van Wey A Chance To Start Over / Intrusion Shape II Echospace
Starr Scape Dinghi Kameleon records
Anmace Live Dinghi Kameleon records
Holdub Dinghi Kameleon records
Linger Dinghi Kameleon records
TheRossmanFristerProject Time Original Mix Rhythmetic
Quark Patagonia / Original Mix Ranking UK
Quark Point Of Seeing / Original Ranking UK
Deadbeat Vampire Dub Echocord
Scuba Klinik  
Sigha Remembrance Hotflus Recordings
Fever Ray / Scuba When I Grow Up / Scuba's High Up Mix Rabit Records
Pitch Black Harmonia / Chlorophil Remix Dubmission Records
Pitch Black Harmonia - Phidelity's Elysian Sunrise Remix Dubmission Records
Dfrnt Headspace / Scuba Remix On The Edge
Scuba Tense / Ramadanman Remix Offshore Recordings
Kleerup / MartyParty Until we bleed / MartyParty Remix / unreleased soundcloud.com/ martypartymusic
Four Tet My Angels rocks back and forth Domino
Burial Dog Shelter Hyperdub
Deadbeat Peter's Pyramide DEAD.BEAT
Punisha Tilt Move / unreleased myspace.com/ punishadubs
Digitalninyos Holy Moley / unreleased  
ill.gates & Meesha Irma Vep / Dr. Woogie Remix Multi Music
Bass Science Transmissions From Planet Dub Native State
The Others & Caspa Bushido / Caspa remix Dub Police
sp:mc / Joker Taiko Dub / Original Mix Tempa
Wally Rettenbacher Ah, Birma also Brima das war ein goldenes Land / Outro ma NOMAD
Pellarin & Lenler Taiko / Original Mix Statler & Waldorf
OST House of Flying Daggers Lovers / Title Song Sony


FM4 Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner

Zu Gast ist die Band “Das Ende Der Welt”, die auf ihrem Debüt “Disco, Baby, Disco“ mit fett verzerrten Gitarren, treibendem Schlagzeug und erfrischenden, deutschen Texten die Puppen tanzen lassen. Flo, Sänger und Mastermind der Band, sowie Max stellen sich den logischen Fragen, ob sie apokalyptische Indierockreiter sind oder lieber in der Disco tanzen, wieso ihr Album ausgewiesener maßen „100% majorlabel- und subventionsfrei“ ist, warum Beziehungen in den Songs eine große Rolle spielen und was sie von der Zukunft erwarten, neben dem Untergang der Welt, versteht sich. Des weiteren wird Wolfgang Schlögl, alias I-Wolf und Mitglied der Sofa Surfers seinen 90iger Jahre Mix österreichischer Musik präsentieren, gemeinsam mit seiner kleinen Tochter, die ihn beim Aussuchen der Covers geholfen hat. Außerdem hat Stefan Trischler Jamal von Affine Records, der Heimat von u.a. Dorian Concept und The Clonious, eingeladen, um mit ihm über die Gründung des Labels zu sprechen und viele Tracks aus seinem reichhaltigen Veröffentlichungsfundus zu spielen. Damit nicht genug, präsentieren wir Euch nach dazu die Soundparkband des Monats Mai, die Tiger Tales.

FM4 Soundpark - Your Place For Homegrown Music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • exzess | vor 2697 Tagen, 15 Stunden, 54 Minuten

    Mitschnitt Donaufestival

    Gibt es irgendwann den XiuXiu/Deerhoof -
    UnknownPleasures Mitschnitt ?

    Auf dieses Posting antworten
  • pfisterbua | vor 2697 Tagen, 17 Stunden, 32 Minuten

    Television Personalities jö

    Auf dieses Posting antworten