Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 4. 2. 2010"

3. 2. 2010 - 19:08

Donnerstag, 4. 2. 2010

Interview mit Jovan Mirilo | Fehlfarben | FM4 Draußen | Rambo Solo | Film: Giulias Verschwinden, Up in the Air, All Tomorrow's People | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Nina Hochrainer

Heute geht es kalorienreich zu! Wir besuchen das Schokomuseum in Peking und wir verspeisen Cremeschnitten mit den Protestsongcontest-Finalisten. Aber Zuckerschock ist nicht unser einziges Problem! Denn wir haben interesting Gossip über Horrorfilme zusammengetragen, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen werden! Außerdem stricken wir zwischen den Liedern Pullis aus Katzen- und Hundehaarwolle! Eine ganz "normale" FM4 Morningsshow eben!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Giulias Verschwinden
Eigentlich verschwindet Giulia ja gar nicht. Sie wird nur älter, der Fünfzigste steht bereits vor der Tür. Das Älterwerden mit seinen schönen und unschönen Seiten thematisiert Regisseur Christoph Schaub in einer Episoden-Komödie, u.a. mit Corinna Harfouch und Bruno Ganz. Das Drehbuch kommt vom Schweizer Star-Autor Martin Suter. (Erika Koriska)

Album der Woche: Hot Chip - "One Life Stand" (Andreas Gstettner) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

News of the day

  • Swiss Banks and the Haitian funds of the Duvalier family
  • Iran executing protesters convicted after last year’s unrest
  • Greece’s financial woes
  • The House of Wisdom – how Baghdad was once the world’s centre of learning
  • What to do if your car accelerator sticks

Get the podcast of the whole program after the show.

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Esther Csapo und Martina Bauer

Interview mit Jovan Mirilo
Der 45jährige hat vor zwei Jahren den Bruno Kreisky Preis für Verdienste um die Menschenrechte erhalten. Er soll mitgeholfen haben, das Massaker von Srebrenica aufzuklären. Jetzt droht ihm und seiner Familie die Abschiebung nach Serbien. Mirilo ist überzeugt, dass er dort einem Racheakt zum Opfer fallen würde. Heinz Patzelt, Generalsekretär von Amnesty Österreich, wird zum Fall Stellung nehmen.

Wissenschaftsministerin Karl trifft die ÖH-Spitze
Vergangene Woche ist die neue Wissenschaftsministerin Beatrix Karl angelobt worden und hat in ersten Interviews bei den ehemaligen Unibesetzern gemischte Gefühle hinterlassen: Einerseits möchte sie keine Hörsäle von der Polizei räumen lassen, andererseits würde sie die Wiedereinführung der Studiengebühren gerne wieder einführen. Morgen, Donnerstag, trifft sich Beatrix Karl zum ersten Mal mit der ÖH-Spitze. Michael Fiedler trifft danach die Wissenschaftsministerin sowie ÖH-Vertreter und berichtet über die Ergebnisse dieses ersten Gesprächs.

FM4 Draußen: Risk’n’Fun Lawinencamp
Auch wenn Tiefschneehänge äußerst verlockend sind – das Abseits der Piste fahren, will gelernt sein. Sowohl die Technik, als auch die Risikooptimierung. Nur so können Lawinenunglücke, wie sie in den letzten Tagen passiert sind, minimiert werden. Die Österreichische Alpenvereinsjugend bietet seit einigen Jahren mehrtägige Camps für junge Menschen an, die die Grundlagen des Freeriden erlernen wollen. Chris Cummins war in Kühtai/Tirol, dem höchstgelegenen Skiort Österreichs und berichtet von seinen Erlebnissen mit dem Wetterbericht und dem Lawinenpiepserl beim Risk’n’Fun Camp.

Protestsongcontest 2010: Wir stellen die 10 FinalistInnen vor. Heute zu Gast: Krieglstein mit ihrem Protestlied "Fahradfahr'n ist schadstoffarm"

Up in the Air
"Juno"-Regisseur Jason Reitman übt in seinem neuesten Film romantische Kapitalismuskritik: Für eine Firma in Omaha, Nebraska feuert Ryan (George Clooney) amerikaweit Leute aus ihren Jobs. Als auch im eigenen Bereich des Vielfliegers gekürzt werden soll, macht sich der Workaholic-Single Gedanken über die Liebe als er Businessfrau Alex (Vera Farmiga) kennenlernt. (Petra Erdmann)

Haiti Benefiz im Wiener Fluc
Paperbird ist anlässlich des heute stattfindenden Haiti Benfizabends im Wiener Fluc zu Gast bei FM4.

Musikerin Paperbird im FM4 Studio

Susi Ondrusova/Radio FM4

Paperbird

Album der Woche: Hot Chip - "One Life Stand" (Andreas Gstettner)


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Fehlfarben
Vor fast 30 jahren, Ende 1980, hackten sie mit der Gitarrenaxt in die gefrorene Zeit: das Debüt der Fehlfarben namens "Monarchie und Alltag" gilt bis heute nicht zuletzt als Schlüsselalbum der bundedeutschen Postpunks, die verdichteten Momentaufnahmen von Sänger und Texter Peter Hein ließen viele Hamburger Vor- und Volksschüler erstmals an die Möglichkeiten einer deutschen Popsprache denken. In den 80er Jahren folgten Auflösung und Wiedervereinigung. Nun haben die Fehlfarben ein neues, knackiges und druckvolles Album am Start: Glücksmaschinen heißt es. Thomas Edlinger hat es gehört und mit dem seit drei Jahren in Wien lebenden Sänger Peter Hein gesprochen.

"Rambo Solo" auf Bühne und Leinwand
Die Startruppe unter den Off-Theater-Kompanien, das New Yorker "Nature Theater of Oklahoma" kommt in die Brut. Performer Zachary Oberzan zeigt sein "Rambo Solo", in der er den ersten Rambo-Film (Originaltitel "First Blood") in all seinen athletisch-schwitzigen Details nacherzählt. Oberzans Besessenheit von dem Action-Filmepos wird zur Grundlage für eine wahnwitzige One-Man-Show.
Nicht weniger wahnwitzig: Im Anschluss an die letzte Vorstellung wird Oberzans Rambo-Remake "Flooding With Love For The Kid" gezeigt. Ein Mann, 96 Dollar Budget und ein 20m2-Apartment. Der Trailer allein ist großartig! (Barbara Köppel)
In der Brut im Künstlerhaus am 4.2., 5.2. und 6.2., jeweils 20h.

Film: All Tomorrow's People
Nach dem bekannten Song von Velvet Underground benannt, gibt es seit 1999 das "All Tomorrow's Parties" -Festival in England. Geplant als eine Alternative in einem sponsorfreien und intimeren Rahmen als die riesigen, industrialisierten Festivals und mit einer Tendenz zu Post-Rock, Avantgarde und Underground HipHop. Der Film von der Künstlergruppe "All Tomorrow's People" und Schauspieler und Regisseur Jonathan Caouette (SHORTBUS und TARNATION) erzählt die Erfolgsgeschichte dieses einzigartigen Festivals und verwendet dabei Super8-Material genauso wie Mitschnitte von Camcordern und Handys. MIT Belle and Sebastian, Grizzly Bear, Sonic Youth, Portishead, Grinderman, David Cross, Animal Collective, The Yeah Yeah Yeahs, The Gossip, Iggy and The Stooges, A Hawk and a Hacksaw, Patti Smith, Lightning Bolt, Roscoe Mitchell u.v.a. Der Film läuft ab morgen im Wiener Schikaneder Kino. (Susi Ondrusova)

Album der Woche: Hot Chip - "One Life Stand" (Andreas Gstettner)


Tribe Vibes (22-00)

mit Trishes und Phekt

Live im Studio kommen uns die Kölner DJs Cem & Souleil besuchen, später gibt es ein Interview mit dem Detroit HipHop-Urgestein DJ House Shoes. Der zaubert uns zum Ender der Sendung dann auch einen Mix voller Beatscience und unveröffentlichten Audio-Diamanten aus der Stadt mit der Telefonvorwahl 313 - und darüber hinaus.

artist song  
Memphis Bleek Still Ill  
Folk & Stress ft. GZA New York Ginseng  
Freeway & Jake One ft. Raekwon One Thing  
Erykah Badu ft. Lil Wayne & Bilal Jump In The Air (Stay There)  
J Dilla On Stilts (DJ Platurn Edit)  
Slaughterhouse Sound Off  
> DJ Cem in the mix <  
Raekwon ft. Method Man & Ghostface Killah New Wu  
Frank N Dank What Up  
Hocus Pocus HipHop?  
Afrob & Ferris MC Reimejohnny (Beatpackers Edit)  
Common The Game  
Gang Starr Full Clip  
Creutzfeldt & Jakob Fehdehandschuh  
Cunninlynguists The South  
Sandpeople Beyond Us  
Move.ment Move On  
Chali 2na ft. Anthony Hamilton Don't Stop  
Dred Scot Nuthin Ta Lose  
The Pharcyde Runnin (Instr.)  
Jan Delay Klar (Acapella)  
Hocus Pocus Dig This  
Chosen Few ft. Opio Elevations  
Chosen Few Understanding  
Reflection Eternal ft. Jay Electronica, Mos Def & J. Cole Just Begun  
Proof ft. Journalist & Mu Broken  
Phat Kat Dedication To The Suckers  
> DJ House Shoes in the mix <  
Curtis Mayfield The Makings Of You  
House Shoes The Makings  
House Shoes Empire  
House Shoes Time  
House Shoes Dirty Bounce  
House Shoes Newports  
Black Milk Untitled  
Guilty Simpson For The D (Instr.)  
Knxwledge Dryice  
Pink Floyd Money  
Dert Floyd Money  
Apollo Brown Untitled  
Buff1 ft. Danny Brown Go Off  
Guilty Simpson Cali Hills  
Mayer Hawthorne Just Ain't Gonna Work Out (Astronote Remix)  
Rodney Jones When You Feel The Love  
J Dilla Linger Strings  
Lee Fields Problems  
The American Breed What Can You Do When You're Lonely  


Projekt X (00-01)

mit den drei Hauptprojektleitern Haipl, Knötzl, Votava

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Die Sendung gibt's auch als Podcast


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • itsme | vor 2669 Tagen, 20 Stunden, 32 Minuten

    sicher nicht !

    4 von 10 für up in the air ? da wollte wohl jemand seine agressionen an einemfilm auslassen...völlig daneben die kritik ! shame on you reviewer !

    Auf dieses Posting antworten