Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 27. 12. 2009"

26. 12. 2009 - 18:10

Sonntag, 27. 12. 2009

Sumpf Jahrescharts | Die goldenen Zitronen | Maximilian Hecker | Final Fantasy | Phantom Ghost | Underworld | Mapstation | Cid Rim | Texta | Fennesz | Mel

Morning Show (06-10)

with Hal Rock and Nina Hofer

Getting up with someone, who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a Little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A Little Soul:

artist song  
Gwen McCrae All This Love I'm Givin' (1979)  
Joe Liggins & His Orchestra They Were Doing The Mambo (1954)  
Veronika Fischer Band He, wir fahr'n mit dem Zug (1977)  
Chico O'Farrill & His Cuban All-Stars Descarga, No. 1000 (1967)  
Dalida Besame Mucho (1977)  
Bobby Byrd Back From The Dead (1975)  


FM4 Connected (13-17)

mit Gerlinde Lang

artist song  
johnny powers long blonde hair, rose red lips  
aphex twin on  
christine perfect no road is the right road  
roky erikson starry eyes  
wanda jackson funnel of love  
dj koze mrs bojangels  
sanford clark love charms  


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird u.a. in Neuseeland, Tokyo, Paris, Istanbul ausgestrahlt.

artist song label
Philip Cohran Black Beauty Zulu
Kairos 4tet VC Kairos
Fourtet Love Cry Domino
Garoto Cosmos (Dorfmeister Moestl Remix) G Stone
Zero 7 Crosses Atlantic
Norah Jones Man Of The Hour Blue Note
Samuel And The Dragon Rising Up Moshi Moshi
Swell Session All Of Me Freerange
Lloyd Miller Trio Electric Jazzman
Les Mogol Sunset In Golden Horn Concert Hall
Omar Khorshid Rakset El Fadaa Music For Pleasure
Bullion Say Goodbye To What OHM
Krishna Shah Shalimar Main Title Polydor
Natural Yogurt Band Sign Of 4 Jazzman
Mor Thiam Ayo Ayo Nene Jazzman
The Skeleton Skeletons Impossible Ark
Freddie Hubbard Assunta Blue Note
Madlib Fantastic 4 Stones Throw
Ronnie Foster Mystic Brew Blue Note
Freddie Roach Cloud 788 Blue Note
Georgia Anne Muldrow Kings Ballad Ubiquity
Osunlade Glide Defected
Eska Inside Out Test
Johnnie Wilder Jr Thank You Jesus Light
Alicia Keys Dreaming J Records


Zimmmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer

Best of Sumpf 2009:
Die Sumpf Jahrescharts


Die Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.


Liquid Radio (00-01)

Plattencover von Mapstation

Mapstation

Neue Töne aus dem Zwischenreich von Electronica, Dub und Jazz. Heute:

Nocturnal Emissions 6

Auszüge aus der aktuellen Compilation der Techno/Rave-Grossmeister Underworld sowie neuen Stücken von Lopazz, John Hopkins, Pierre Chevalier und Mapstation, deren aktuelles Album "The Africa Chamber" im Spätherbst erschienen ist.

artist song label
Lopazz Foodhunter Theme Get Physical
Alice Coltrane Journey In Satchidananda K7
John Hopkins A Small Memory Double Six
Mahavishnu Orchestra You Know You Know  
Mapstation Darkheart Scape
Mapstation After All This Freedom Scape
Squarepusher Theme From Sprite K7
Pierre Chevalier Electronic Cruising Ede Cologne
Mapstation The Protector Scape
Mapstation Work Song Scape
Lopazz Durmitor Get Physical
Lopazz Perfume Lab Get Physical
Mapstation Carmel Scape
Soft Machine Penny Hitch Scape


FM4 Soundpark (01-06)

mit Clemens Fantur

Auch der FM4 Soundpark steht am Ende des Jahres ganz im Zeichen der 2009er Rückschauen. Deshalb werden in dieser Sendung alle FM4 Soundpark Moderatoren und Moderatorinnen ihre persönlichen Favoriten aus dem vergangenen Jahr präsentieren und gleichzeitig auch eine kleine Vorschau auf das Jahr 2010 und dessen musikalischen Hoffnungsträger geben.

Produzent und Schlagzeuger Clemens Bacher alias Cid Rim von der Wiener Electrofunk-Band JSBL rund um Dorian Concept und The Clonious, wird als weiterer Studiogast über sein äußerst erfolgreiches Jahr 2009 sprechen und einen exklusiven Vorausblick auf seine kommenden Releases geben.

Ab ca. 3.55 h gibt es einen Albummix von Christian Fennesz` "Endless Summer“ aus dem Jahr 2001, das von rund 100 Vertreter der heimischen Musikbranche im Namen der mica zum österreichischen Album der Dekade gewählt wurde.

Die Sendung im Überblick:

1 h bis 1.55 h - Interview mit Cid Rim
1.55 bis 3.00 h - Soundparkmoderatoren präsentieren ihre 3 Best Of-2009 Songs
3.05 bis 3.55 h - Texta Sweet 16 Live
3.55 bis 5.10 h - Fennesz – Endless Summer Album Mix & Mel @ Studio2 Session
5.10 h bis 6.00 h - Soundpark Mix

FM4 Soundpark - your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • jubilee | vor 2764 Tagen, 14 Stunden, 49 Minuten

    wenn man die sumpfisten jahrescharts auch nachlesen könnt wär das schön

    Auf dieses Posting antworten
  • stroker | vor 2766 Tagen, 23 Stunden, 55 Minuten

    Lagune...

    ...bitte wer waren diese superen Rock'n'roller in der Lagune, dachte das ist ein Zappa/TheWho-verschnitt, grenzgenial... Danke für Hinweis...

    Auf dieses Posting antworten
    • florya | vor 2766 Tagen, 11 Stunden, 26 Minuten

      The King Khan & BBQ Show - Invisible Girl
      (mit einigen Tracks vom Vorgängeralbum "What's for Dinner"

  • jacuzzi | vor 2767 Tagen, 10 Stunden, 42 Minuten

    oh mein gott, scheisse

    und nach den sumpf-jahrescharts auch noch dem fennesz sein album..................
    unglaublich geile sache.
    ein dank

    herr rossi

    Auf dieses Posting antworten