Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 23. 12. 2009"

22. 12. 2009 - 16:19

Mittwoch, 23. 12. 2009

Livekonzert: Raphael Saadiq | Games: Brutal Legend | Film: Bright Star | Film und Soundtrack zu Soul Kitchen | Compilation of the Day | House of Pain Jahresrückblick Teil 2 | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Hal Rock and Nina Hofer

Können Geschenke zu groß sein? Haben Rauchfangkehrer immer Glück? Und welches Jahrzehnt ist uns lieber: Die Nineties oder die Noughties? Die stillste Zeit des Jahres bietet die lautesten Antworten, yeah.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Bright Star (Markus Keuschnigg)
Die 55-jährige Neuseeländerin Jane Campion hat ihre erste Goldene Palme 1982 für ihren ersten Kurzfilm "Peel" gewonnen. Elf Jahre später hat sie mit ihrem Drama "Das Piano" den Hauptpreis in Cannes gewonnen. Immer als weibliche Regiekonstante gehandelt, wurde es ruhig um Campion, die nun versucht mit ihrem aktuellen Historiendrama "Bright Star" an ihre früheren Filme anzuschließen. Markus Keuschnigg porträtiertdie Regisseurin.

Compilation of the Day: Rough Trade Shops Indiepop 09 |
Termine | Webtipp


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

News of the day

  • Middle East prisoner exchange
  • Bethlehem and the wall at Christmas
  • Unfinished Revolutions – 1989
  • 2009 a bad year for journalist deaths
  • 5th anniversary of the tsunami

Get the podcast of the whole program after the show.

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

  • Setlist ab 15 Uhr online


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund und Martina Bauer

Film: Soul Kitchen (Erika Koriska)
Nach einem Drama-Reigen switcht der deutsch-türkische Regisseur Fatih Akin mit "Soul Kitchen" wieder ins Komödienfach: Der Deutsch-Grieche Zinos (Adam Bousdoukos) schlägt sich als Besitzer eines schäbig-schicken Restaurants im Hamburger Problemstadtteil Wilhelmsburg mit eigenen Problemen durch: Er heuert einen schwierigen Koch-Exzentriker Shayn (Birol Ünel) an und hat sich um seinen Bruder Illias (Moritz Bleibtreu), einen notorischen Glücksspieler auf Freigang, zu kümmern.

Listening Session: Soul Kitchen Soundtrack
"Soul Kitchen" des deutsch-türkischen Regisseurs Fatih Akin ist einer dieser Filme, dessen Soundtrack das eigentliche Geschehen auf der Leinwand in den Schatten stellt, meint die FM4 Redaktion. Stefan Trischler spielt ein paar Highlights aus dem Soundtrack vor.

Games: Brutal Legend (Roland Gratzer)

Compilation of the Day: Rough Trade Shops Indiepop 09


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Livekonzert: Raphael Saadiq vom Montreux Jazz Festival
Eigentlich ist Raphael Saadiq eine Legende des Musikgeschäfts. In jungen Jahren spielte der Autodidakt aus Oakland / Kalifornien in der Band von Sheila E, später gründete er mit seinem Bruder die 80er R&B-Band Tony! Toni! Tone!, und in den 90ern war er an der Seite von Dawn Robinson (En Vogue) und Ali Shaheed (A Tribe Called Quest) Teil der Soul-Supergroup Lucy Pearl. Danach konzentrierte er sich aufs Produzieren und auf die Solokarriere. Sein drittes Album "The Way I See it" perfektionierte 2008 dank grandiosem Songwriting den Retrosoul-Sound. FM4 bringt Ausschnitte aus Saadiqs umjubeltem Konzert beim Jazzfest in Montreux und ein Interview mit dem Meister.

Licht ins Dunkel: Patenschaftsbeziehungen
Einige Jugendliche im Laura-Gatner-Haus haben im Rahmen des Patenschaftsprogramms von "Connecting People" österreichische Pateneltern gefunden. Die Jugendlichen treffen ihre Paten regelmäßig und verbringen Freizeit mit ihnen. Die Paten helfen den jungen Flüchtlingen beim Deutsch-Lernen und manchmal auch bei rechtlichen Fragen. FM4-Reporterin Sarah Seekircher hat sich mit einer Wiener Patenfamilie und deren Schützling aus dem Laura-Gatner-Haus getroffen.

Compilation of the Day: Rough Trade Shops Indiepop 09 | Termine


House Of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs, Dr. Nachtstrom und Paul Kraker

Es wird zurückgeblickt, Teil Zwei
Der mittwöchigen Reiseleiter durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik blicken zurück. Von Rock'n'Roll und Electrorock, Metal und Grunge, Punk und Doom bis Prog und Industrial - das war 2009 im House of Pain.

artist song  
Them Crooked Vultures Gun man  
Yeah Yeah Yeahs Dull Life  
Kid Coala 100%  
Health Die Slow  
Juliette Lewis Noche sin fin  
The Mars Volta Since we've been wrong  
Tame Impala Half full glass of wine  
Clutch Motherless child  
Eagles of Death Metal Tight Pants  
The Striggles Ease it  
Gallows London is the reason  
Secret Machines The Fire is wating  
Chris Cornell Can't change me  
The Prodigy Run with the wolves  
Slayer Playing with dolls  
Alice in Chains Check my brain  
Mastodon Oblivion  
Wolfmother Sundial  
Dead Weather Treat me like your mother  
Tracker Recommended fool  
Kasabian Vlad the Impaler  
Gnaw Feelers  
The Big Pink Velvet  
Shrinebuilder The Architect  
The Horrors Who can say  


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Joe Bailey

Less sleep but a lot more of everything else.



Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • peterw | vor 2685 Tagen, 15 Stunden, 1 Minute

    soap & skin

    was ist mit der ursprünglich für heute versprochenen übertragung der soap&skin generalprobe aus dem orf-funkhaus (studio 2)?

    Auf dieses Posting antworten
    • utehoelzl | vor 2685 Tagen, 12 Stunden, 56 Minuten

      die musste leider verschoben werden, wird aber auf jeden fall ausgestrahlt. wenn ein neuer termin feststeht, werden wir es natürlich kommunizieren.

    • peterw | vor 2685 Tagen, 12 Stunden, 8 Minuten

      okay, danke für den hinweis. freu mich schon nämlich sehr drauf :-)

    • rafael | vor 2685 Tagen, 7 Stunden, 36 Minuten

      haha, wollt grad die gleiche frage stellen. schade trotzdem, das hätt gut gepasst heute. naja.