Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 5. 11. 2009"

4. 11. 2009 - 16:38

Donnerstag, 5. 11. 2009

Uniprotest: österreichweiter Aktionstag | Film: Der Kinoleinwandgeher, Antichrist, The Informant | FM4 Draußen: Ballonfahrt | Most Serene Republic | Kid Kudi | Web 3.0? | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Lisa Rümmele

Wir zeigen heute eindrucksvolle Verschränkungsmomente von Musik und Mode. Da wäre zum Beispiel die Krawatte aus alten Kassettenbändern, die schöne Sounds von sich gibt. Oder die Kings of Leon, die unter die Fashion Designer gegangen sind und in Kürze ein eigenes Modelabel rausbringen. Und die US-Indierock-Heroes Spoon, die bald eine neue Platte veröffentlichen, haben nonchalanten Style quasi erfunden. Außerdem begrüßen wir als Livegäste die heimischen Singer/Songwriter Frenk Lebel und Pieter Gabriel, die uns mit Live-Ständchen den Morgen versüßen. Und natürlich behalten wir die Uni-Demos scharf im Auge. Yes, we are a full-service operation.


Update (10-12)

with John Megill

Close Up: Der Kinoleinwandgeher
Der Österreicher Michael Pfeifenberger hat ein Episodenfilmporträt über den Kärntner Schriftsteller Josef Winkler realisiert. (Anna Katharina Laggner)

Album der Woche: Julian Casablancas (Alexandra Augustin) | Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • Student protests
  • Burmese leaders meet US diplomats
  • Italy sentences CIA agents over renditions
  • Ecuador tries to trade oil for rain forest protection
  • Sarkozy moves to define “Frenchness”

Get the podcast of the whole program after the show.

FM4 Unlimited (14-15)

Die tägliche Mixshow mit Functionist und Beware.


Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

Uniprotest - österreichweiter Aktionstag
Beim österreichweiten "Aktionstag Freie Bildung für alle", zu dem die Besetzer des Audimax der Universität Wien für Donnerstag aufgerufen haben, soll es Proteste in allen großen Universitätsstädten geben. In Wien geht´s bereits in der Früh mit einer SchülerInnen-Demo vor dem Unterrichtsministerium los, Höhepunkt ist ein Sternmarsch zum Urban-Loritz-Platz mit einer Schlusskundgebung um 18.00 Uhr. In Graz und Linz sind Demos geplant, in Salzburg, Klagenfurt und Innsbruck sollen, so die AktivistInnen, "viele kleine, dezentrale Aktionen" stattfinden. FM4 berichtet von Aktionen in Wien, Salzburg und Linz.

FM4 Draußen: Ballonfahrt
Ohne Wind geht’s nicht und mit zu viel Wind schon gar nicht. Heißluftballonfahren erfordert Geduld mit dem Wetter. Und Höhenangst darf man auch keine haben. In rund 2000 Metern Höhe schwebt man durch die Luft und sieht die Welt von oben. In einem kleinen Korb, begleitet von Gasflaschen und einem Brenner. Nur was für Pensionisten? Sicher nicht, meint Mari Lang, die sich in den Heißluftballon gesetzt hat und von einem Abenteuer in der Luft schwärmt.

Film: Antichrist
Eine fatale Beziehungsgeschichte im von Trier'schen Sinn nämlich. Eine schockierende Studie weiblicher Depression und männlicher Paranoia. Die Hölle, das sind Mann und Frau. (Petra Erdmann)

Album der Woche: Julian Casablancas (Alexandra Augustin)


Homebase (19-22)

mit Mari Lang

  • Web 3.0? - Vor zwanzig Jahren hat das World Wide Web seinen Siegeszug begonnen. Mittlerweile sprechen viele bereits von der dritten Generation, die nicht nur Befehle ausführt, sondern auch selbständig denken kann. Doch was ist am "Semantic Web" eigentlich wirklich dran? Eine am Mittwoch beginnende Veranstaltungsreihe in Wien will dieser Frage nachgehen. (Roland Gratzer)
  • Kid Kudi - Listening Session (Stefan Trischler)
  • Album der Woche: Julian Casablancas (Alexandra Augustin)
  • Most Serene Republic - Es könnten die kleinen Geschwister von Broken Social Scene sein, die sich hier in Toronto gefunden haben um zu siebt Musik zu machen. Da wird verwoben, was nicht niet- und nagelfest ist, ganz nach den eklektischen Grundsätzen einer Band, die auf Arts & Crafts zu Hause ist. Wohin ihr neues Album "And The Ever Expanding Universe" sie führen wird, hat Alexandra Augustin herausgefunden.
  • The Informant! Steven Soderbergh gehört zu den fleißigsten Filmemachern unser Zeit. Gleich zwei überlange Filme über die Guerilla-Ikone Che Guevara drehte er 2008, die heuer bei uns ins Kino gekommen sind. Die Viennale zeigte vor einigen Tagen sein Digitalvideoprojekt The Girlfriend Experience, das 2009 entstanden ist. Und diese Woche läuft eine weitere neue Produktion von Soderbergh österreichweit an. In "The Informant! - Der Informant!" spielt zwar ein Star wie Matt Damon die Hauptrolle. Trotzdem ist der Film keine schlichte Hollywood-Kost. "The Informant!" erzählt von einem der merkwürdigsten Wirtschaftsverbrechen der 90er Jahre, verpackt in einen komödiantischen Thriller. (Christian Fuchs)
  • Bevor sie heute Abend im Wiener B72 aufspielen, haben uns die Baddies im Studio besucht:
Baddies

jaufer


Tribe Vibes (22-00)

mit Trishes und Phekt

Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums

artist song  
Wale ft. Bun B Mirrors  
DJ Devastate Don't Stop  
Big Boi ft.Gucci Mane Shine Blockaz  
Dres Of Black Sheep Forever Luvlee  
Ras G Crazy Aliens  
Skero Wien  
MSMC & Casi-O-Ton Heah  
MSMC & Casi-O-Ton Dia  
MSMC & Casi-O-Ton Weg  
Curse & Akhenaton Yes We Can't  
Morlokk Dilemma & Leeroy Lass Sie Reden  
Kool Savas & Savant Des Rimes Pour Toujours  
Harmonic 313 ft. Phat Kat & Elzhi Battlestar Remix  
The One Beautiful Wonderful (Vikter Duplaix Remix)  
Mandrill Mango Meat  
Rimshots Concerto in F  
Dennis Coffey Taurus  
Incredible Bongo Band Let there be drums  
Syl Johnson Concrete Reservation  
Prince Paul Confessions Of A Beat Junkie Mix  


Projekt X (00-01)

mit den drei Hauptprojektleitern Haipl, Knötzl, Votava

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

  • Die Sendung gibt's auch als Podcast


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • vernunftsiegt | vor 2819 Tagen, 9 Stunden, 17 Minuten

    Project X um Mitternacht

    ich kann nur sagen, dass die Sendung auch laut Sendungs-Selbstbeschreibung totlangweilig ist. Mal Zeit für Ö3 ? Also meiner Meinung nach hab ich mal ein besseres Programm des ProjectX in Innsbruck erlebt. Na dann - gute Besserung !

    Auf dieses Posting antworten