Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 3. 7. 2009"

2. 7. 2009 - 19:00

Freitag, 3. 7. 2009

Schulschluss in Ostösterreich | Blur Reunion | Regenbogenparade | DJ Buzz | Poolbar Festival | Bell Etage | Movie Update | Jugendzimmer | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Barbara Matthews


Update (10-13)

with

Movie Update | Termine | Album der Woche: Major Lazer - "Guns don't kill people… Lazers do" (Natalie Brunner) | Webtip


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

  • Afghanistan & Pakistan - the surge - how long will it last and how bloody could it get?
  • Iranian exiles in Vienna,
  • France's anti-gang law
  • Lunchbox Theatre in London.

Get the podcast of the whole program after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen.

Alle Infos, Setlisten und Fotos auf fm4.orf.at/unlimited.

Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Blur
Es soll sich schon herumgesprochen haben, dass die populäre britische Popband Blur nach einer Periode des dreizylindrigen dahinstotterns bzw. der darauf folgenden langjährigen Sendepause wieder versöhnt und zusammengetan hat. Nach einer Reihe äußerst erfolgreicher Aufwärmgigs und einer von Superlativen und Tränen der Rührung getränkten Show als Headliner in Glastonbury, werden Blur für zwei Nächte den Londoner Hyde Park beschallen. Robert Rotifer wird erzählen, wie's denn war.

Regenbogenparade
Aus Anlass der morgigen Regenbogenparade und 30 Jahre HOSI Wien ist HOSI-Generalsekretär Kurt Krickler live zu Gast im FM4 Studio.

Bell Etage - "With A Flying White Flag"
Der österreichische Musiker Ernst Tiefenthaler ist ein sehr umtriebiger Mensch. Nachdem er diesen Frühling unter dem Namen Ernesty International ein gelungenes Soloalbum veröffentlicht hat, steht nun wieder eine CD ins Haus. Mit seiner Band Bell Etage geht es "With A Flying White Falag" mittlerweile in die zweite Runde. Darauf vereint die band Widersprüchliches in einem melancholisch schönen Klanggewand. Mit fliegenden Fahnen wird da kapituliert, jedoch nicht vor einer schlechten Welt, sondern vor den eigenen Schwächen und Fehlern. Kapitulation meint hier jedoch ein zulassen, sich darauf einlassen. So ist der Sound des Albums auch sehr reduziert, streckenweise sehr ruhig und es bleibt viel Platz für kleine Details und Eigenheiten. Präsentiert wird das Album heute Freitag im Fluc, wobei sich Bell Etage gleich den ganzen Quellenchor mit auf die Bühne holen. Vor ihrem Auftritt schauen sie bei FM4 Connected vorbei.

The Boss
Er ist seit Generationen der Altvordere des Geschichten-Erzählens, der working-class Liedermacher aus New Jersey - Bruce Springsteen. Hochpolitisch und ein Vorkämpfer für Menschenrechte ohne in die Bono Falle zu tappen. Vom verrauchten Club bis zur Großarene ist Bruce Springsteen überall zuhause und am Sonntag wird es das Wiener Happel Stadion. Robert Zikmund mit einer Boss-Huldigung, cause baby we were born to run.

Poolbar Festival
Im Sommer haben Schwimmbäder, Badeteiche und Pools Hochsaison. Doch es gibt ein Schwimmbad, das ganz ohne Wasser auskommt und dennoch jeden Sommer die Massen anzieht. Die Rede ist von der Poolbar, einem alten Hallenbad, das zu einem Veranstaltungsraum umfunktioniert wurde und Austragungsort des Poolbarfestivals ist. Dieses Festival in Feldkirch in Vorarlberg bietet eine abwechslungsreiche Melange aus Musik, Kunst, Mode, Architektur, Tanz, Film und diversen Installationen. Wie diese Komponenten heuer umgesetzt wurden hat Christoph Kobza bei einem Rundgang durch die Poolbar mit Herwig Bauer, dem Veranstalter, herausgefunden.

DJ Buzz/ Waxolutionists
Aus einem mysteriösen Spät-70er Weltraum B-Movie hat Waxolutionist DJ Buzz ein Konzeptalbum namens Cosmic War Of The Planets gebastelt. Wir stellen das weirde Ding vor.

Album der Woche: Major Lazer - "Guns don't kill people… Lazers do" (Natalie Brunner) | Movie Update | Die Experten


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Die Rückeroberung des Körperplaneten
Andrea hat sich nach der Sendung über Bulimie und Magersucht vor ein paar Wochen gemeldet und möchte das Thema "Körpergefühl" von einer anderen Seite her diskutieren: Warum lassen wir zu, dass der Körper zum Schlacht- und Betätigungsfeld für Medien, Modemacher, Gesundhietsindustrie geworden ist; und dass man sich nicht
mehr schön fühlen darf, auch wenn man Übergewicht hat? Was passiert, wenn wir aufhören, unsere Körper zu hassen, und den eigenen Körper wieder für sich selber einzufordern? Und letztlich speziell an uns Frauen - was passiert, wenn all die Energie, die auf body image verschwendet wird und die in Selbstdrosselung fließt, frei wird - was könnte man mit der bloß anstellen?


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Christoph Grissemann und Dirk Stermann

Was in den 75 Minuten passiert ist unvorhersehbar. Das einzige, was fest gemeißelt in den salonistischen Statuten steht, ist der moderne "Gute-Nacht-Dialog" am Ende der Sendung, musikalisch unternalt von "Tornerò" von Santo California.

La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Tina 303, Heinz Reich und Joyce Muniz

21.30
Worldwide beats by Joyce!

21.50
Weggehtipps und Gästelistenplätze

22.15
Kraak en Smaak
Club New Amsterdam präsentiert im Rahmen der „Die Holländer Komme!“ Special
Mark Kneppers von Kraak en Smaak im Volksgarten Pavillon – davor live bei uns.

23.15
Dj Edgar (Man Rec./Rio de Janeiro)
Breaking News: der Master of High Quality Baile Funk aus Rio hätte auf seiner Europa Tour auch bei uns im Studio live mixen sollen, sitzt aber nach seinem gestrigen Gig in Stockholm ebendort im Häfn! Einen Exklusiv Mix gibt's trotzdem und die aktuellen News vom Baile Funk O.G. gibt's live in La boum!

00.00
Tjummy & Whare Rec. in the house
Crisco & Simon Birner & Stefan freuen sich über 2 Jahre Sass und präsentieren die Sass Compilation, anschließend:
Simonlebon recorded live beim Sophisticated @ SASS 09.05.2009

01.30
Kid Loco - Lords of the brakes - Mix
Teil 1 eines als 24 Stunden-Mix (!!!) geplanten Oevres, wo sich Kid Loco selbst folgende Dogma-ähnliche Regeln auferlegt hat:
1) strictly instrumental Hip Hop Beats
2) nur Vinyl
3) no pitch control - keine Geschwindigkeitsveränderung der Platten
4) ein Part darf sich höchstens 4x wiederholen, dann muß die nächste Platte kommen
Bis jetzt gibt es 3,5 Stunden dieses Breakbeatmegamixes, sobald der gute Kid die 24 Stunden voll hat, müssen wir das hier irgendwie mal unterbringen ;-)

02.45
Kalinka (Wien/Ottakring) - Free disco for sexy people
Auch dieser Mix ist wieder in einer Verpackung gekommen, die seit den Briefbombenattentaten prinzipiell Angst und Argwohn erzeugt, aber drin war dann eh nur dieser Lobau meets Ibiza-Tonträger vom Kalinka...

04.00
Kontra-Musik präsentiert: Maxtentrax-five Vinyl Mix compiled by Ulf Eriksson
Kontra-Musik Records is a new Swedish label out of Malmö, focusing on dubbed-out underground techno. Kontra-Musik cites as its goal to "bring 'music' back into techno", with a "fat production" being "important but not enough".

artist song  
Oasis thirteen Oasis  
Omar S Frontwardsflip  
Jus Ed CT. beat down  
Metro Area Atmosphrigue  
Jason Fine Half (Anton Zap remix)  
Mass Prod Focaccina  
Pepe Bradock Angola (Carl Craig's mix)  
Pied Plat Ode To Ede  
Mass Prod Focaccina (Jus-Ed soul stir mix)  


05.00
Rewind vom 15.5.2009: Tobias Oliver & Fabian Feynman (superdisko) Int. + Mix

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • gl03 | vor 2854 Tagen, 14 Stunden, 52 Minuten

    wo spielt dj edgar heut?

    Auf dieses Posting antworten